KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderator: christian@lada-ig.de

Benutzeravatar
OllyBolly
Beiträge: 135
Registriert: 16. Dezember 2017, 07:35

KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von OllyBolly »

Hat jemand mal konkret die Steuerhöhe bzw. den Unterschied parat zwischen den 2020er Zulassungen und den 2021er Zulassungen? Ist der Unterschied dramatisch?
marc-2104
Beiträge: 783
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von marc-2104 »

296€ bis EZ 2020, 418€ ab EZ 2021, jeweils für Euro 6d Tempo (1690ccm, 226g CO2)
..kommt Zeit, kommt Lada..

Fiat Tipo Lounge (2017) - die Familienlimo.... (z.Z. im Verkauf, Ford Ranger Raptor im Zulauf)
Jeep Renegade 4x4 limited (2018)...2.0 Diesel, 170PS...das perfekte Auto zum ziehen unseres Knaus 500EU Sport (2020) WoWa.
Honda NC750X DCT als Tourenmopped für Skandinavien.
Benutzeravatar
OllyBolly
Beiträge: 135
Registriert: 16. Dezember 2017, 07:35

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von OllyBolly »

Danke Dir!
Benutzeravatar
Tuppa
Beiträge: 196
Registriert: 3. September 2020, 12:10

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von Tuppa »

Kommt halt auch drauf an was in der Zulassungsbescheinigung steht.

334€... für ein:
2020er Modelljahr, Abgasnorm Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC mit Realistischen 245g/km laut Fahrzeugschein.

Bei dem Co2-Wert würde es ab 2021 494€ kosten. Und das ist schon ne Stange mehr...

Hier gehts zum Kfz-Steuer-Rechner des Bundesfinanzministeriums:
https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... chner.html
Gruß, Robin

- Lada 2131, MJ2020, EZ 08/20, Euro 6d-TEMP
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 5946
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von Beddong »

Das ja mehr wie mein 3l Diesel...man muss es geil sein die Welt zu retten...bin mal gespannt wann dem ersten der Draht aus der Mütze fliegt pl,,
Anfrage bezüglich Teilen und Umbauten bitte ausschließlich über das Kontaktformular ->BSP<- von meiner Web-Site
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - BSP-Niva - BMW X5 3.0d
Benutzeravatar
Epicuro
Beiträge: 4308
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von Epicuro »

Da lobe ich mir doch meinen 5,0 V8 Benziner, Bj 2016
185,00€ KfZ-Steuer pro Jahr..... üiiii
Ist halt als LKW zugelassen
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
"Diskutiere niemals mit Idioten. Sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung." Mark Twain.
Ford F-150 5,0 V8, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Administrator
Beiträge: 16392
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von christian@lada-ig.de »

Seid froh , daß der dirk2111 den Steuersatz von seinem Lada Priora LPG noch nicht gepostet hat :twisted:
Gruß christian@lada-ig.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06// BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93/ Chrysler New Yorker Bj.76/
Benutzeravatar
Hipster
Beiträge: 1258
Registriert: 9. März 2017, 14:22

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von Hipster »

Wer sich einen neuen 2021er Lada leisten kann, bezahlt doch das bisschen Steuer aus der Portokasse :)
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
LPG seit 11/2020 Zavoli Bora OBD 64l Tank
Benutzeravatar
OllyBolly
Beiträge: 135
Registriert: 16. Dezember 2017, 07:35

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von OllyBolly »

Wer sich einen neuen 2021er Lada leisten kann, bezahlt doch das bisschen Steuer aus der Portokasse
Dem ist so. Solche Leute sind aber auch geizig und schauen wo und wie es günstiger geht :lol:

Über 5 Jahre sind es 610 Euro mehr nur weil einen Monat zu jung aber auch wieder nur Peanuts im Gesamtvergleich. Vielleicht bekomme ich aber in 5 Jahren 700 Euro mehr für den Gebrauchten weil es ein 2021er ist und kein 2020er. Dann würde die Rechnung aufgehen.
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 569
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von dirk2111 »

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
23. Februar 2021, 20:13
Seid froh , daß der dirk2111 den Steuersatz von seinem Lada Priora LPG noch nicht gepostet hat :twisted:
Wenn das schon so angesprochen wird, kann ich ja nicht anders .,. .,.

56,- Euro im Jahr ;)
BJ 2011, 1.6ltr 16V, 98PS, erste Einstufung CO2 Besteuerung ;)

Mein 1995er Chevrolet Caprice mit 5,7ltr Hubraum Euro2, liegt irgendwo bei 480 Euro aufs ganze Jahr... Da hat man dann aber auch viel Auto für...

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Administrator
Beiträge: 16392
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von christian@lada-ig.de »

OllyBolly hat geschrieben:
24. Februar 2021, 00:27
Über 5 Jahre sind es 610 Euro mehr nur weil einen Monat zu jung aber auch wieder nur Peanuts im Gesamtvergleich. Vielleicht bekomme ich aber in 5 Jahren 700 Euro mehr für den Gebrauchten weil es ein 2021er ist und kein 2020er. Dann würde die Rechnung aufgehen.
Einen Niva verkauft man in 5 Jahren nicht. Denn es gibt ja jetzt schon keine Alternative um aus Feld/Wald und Wiese wieder heimzukommen. In 5 Jahren :o wird das nicht besser. Wetten?
Deswegen machen wir hier im Forum ja alles für ein "ewiges Niva-Leben" .,.
Gruß christian@lada-ig.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06// BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93/ Chrysler New Yorker Bj.76/
Benutzeravatar
OllyBolly
Beiträge: 135
Registriert: 16. Dezember 2017, 07:35

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von OllyBolly »

Mein 1995er Chevrolet Caprice mit 5,7ltr Hubraum Euro2
Freut Euch alle nicht zu früh... Auch da werden noch düstere Zeiten aufziehen wenn erstmal der schöne Robert mit am Hebel sitzt.
Einen Niva verkauft man in 5 Jahren nicht. Denn es gibt ja jetzt schon keine Alternative um aus Feld/Wald und Wiese wieder heimzukommen.
Das könnte wohl sein. Ich wollte es mir ja nur schön rechnen. Haha.

Ich habe sogar ein paar 2018er gefunden - in neu. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Benutzeravatar
Maikel
Beiträge: 1205
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von Maikel »

Einen Niva verkauft man in 5 Jahren nicht. Denn es gibt ja jetzt schon keine Alternative um aus Feld/Wald und Wiese wieder heimzukommen.

“Noch nie,
war er so Wertvoll wie Heute“ :thump_up:
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

&

-NIVA Grauimport 2007 - (Laufleistung über 300.000 km)



Bild
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Administrator
Beiträge: 16392
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von christian@lada-ig.de »

Noch besser: einen vor 7/2009 finden und neu aufbauen... 110,-€ Hubraumsteuer
Gruß christian@lada-ig.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06// BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93/ Chrysler New Yorker Bj.76/
Benutzeravatar
csc
Beiträge: 1412
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41

Re: KFZ Steuer 2020er Zulassung gegenüber 2021er Niva

Beitrag von csc »

einen vor 7/2009 finden und neu aufbauen... 110,-€ Hubraumsteuer
Oder behalten :-) Ich hatte ja auch schon mal über einen Neuen nachgedacht, die idee aus genau dem Grund aber wieder verworfen. Der 2009er bleibt.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Antworten