Projekt CJ5 Kaiser

die Welt besteht schliesslich nicht nur aus Ladas...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8016
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Beddong »

Unboxing, oder wie das heißt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Macht erst mal keinen schlechten Eindruck...aber, und das finde ich sehr gut, es fehlen Löcher! So kann man es wirklich richtig anpassen.
Homo rationalis non contra ventum navigat!
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 360
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von andreas-bader »

Zeig mal das geprägte "Jeep" auf der Seitenwand her oder ist es an der Karosse ein "Joop" ;-)
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
AET
Beiträge: 1384
Registriert: 18. April 2016, 12:31

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von AET »

Na dann Herr Koch...viel Spaß mit dem Bausatz! :lol: _..,

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8016
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Beddong »

Steht Jeep, aber mit eckigen E's :lol:

Jo keine Ahnung wie die auf Koch kommen...
Homo rationalis non contra ventum navigat!
Bronx.1965
Beiträge: 417
Registriert: 29. Oktober 2021, 18:48

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Bronx.1965 »

Uiih, das verspricht interessant zu werden! Das keine Löcher drin sind kann nur von Vorteil sein, sehe ich genauso.
Viel Spaß beim puzzlen. Bin gespannt auf den weiteren Verlauf. :)
Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den Menthol-Mädchenfluppen. _..,
Niva MJ 2009, Euro IV, EZ 2010.
ZT 300 fürs Grobe, HW 80 fürs gezogene. 2131 in der Familie.
Opel Monza A1
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8016
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Beddong »

Wieder ein kleines Stück weiter...aber auf Grund von Kurzarbeit ist und bleibt es zäh!

Rahmen und Frontmaske, sowie Streben sind gestrahlt...gerichtet ist der Rahmen auch schon, hatte ein paar Kampfspuren.

Bild

Bild
Homo rationalis non contra ventum navigat!
Bronx.1965
Beiträge: 417
Registriert: 29. Oktober 2021, 18:48

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Bronx.1965 »

Es bleibt spannend und macht Lust auf mehr.
Danke fürs teilen. :thump_up:

Mal die Frage eines 'Unwissenden" dazu: wie ist das mit den Papieren wenn da eine quasi neue Karosse drauf kommt?
Der Rahmen hat ja eine Nummer. Muss nach dem neuen Aufbau da etwas eingetragen werden?
Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den Menthol-Mädchenfluppen. _..,
Niva MJ 2009, Euro IV, EZ 2010.
ZT 300 fürs Grobe, HW 80 fürs gezogene. 2131 in der Familie.
Opel Monza A1
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8016
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Beddong »

Nö, ist doch nur ein bischen mehr als ein Kotflügel der da getauscht wird...;-)

Der is so alt, der hat nur ne Rahmennummer, und die kann auch ein 5 Jähriger mit ein paar Wachsmalstiften wieder reinkratzen.
Homo rationalis non contra ventum navigat!
Bronx.1965
Beiträge: 417
Registriert: 29. Oktober 2021, 18:48

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Bronx.1965 »

:mrgreen:
Danke, erklärt!
Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den Menthol-Mädchenfluppen. _..,
Niva MJ 2009, Euro IV, EZ 2010.
ZT 300 fürs Grobe, HW 80 fürs gezogene. 2131 in der Familie.
Opel Monza A1
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 360
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von andreas-bader »

Muss 1989 gewesen sein .......

IMG_6819.jpg
IMG_6819.jpg (127.82 KiB) 962 mal betrachtet

CJ5 mit AMC 360cui V8, 4 Gang Schalter, 35er Bereifung, dicke Warn Winde usw. usw.
Hat Kreuzgelenke gefressen wie ein Großer, ging dafür aber auch fast auf die Hinterräder beim "zügigen" anfahren :shock:

Das waren noch Zeiten. Da hat man seine Stoßfänger aus 2,5 zölligen Rohren und Rohrbögen selbst geschweißt und den TÜV hats nicht die Bohne interessiert. Fußfängerschutz - was ist das. Da musste man einfach aufmerksam sein da sonst gabs ne Delle in die Fontanelle pl,,


Hach ja, man wird mit der Zeit vernünftiger _..,
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Bronx.1965
Beiträge: 417
Registriert: 29. Oktober 2021, 18:48

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Bronx.1965 »

andreas-bader hat geschrieben:
28. Juni 2023, 20:29
Muss 1989 gewesen sein .......


Bild


CJ5 mit AMC 360cui V8, 4 Gang Schalter, 35er Bereifung, dicke Warn Winde usw. usw.
Hat Kreuzgelenke gefressen wie ein Großer, ging dafür aber auch fast auf die Hinterräder beim "zügigen" anfahren :shock:

Das waren noch Zeiten. Da hat man seine Stoßfänger aus 2,5 zölligen Rohren und Rohrbögen selbst geschweißt und den TÜV hats nicht die Bohne interessiert. Fußfängerschutz - was ist das. Da musste man einfach aufmerksam sein da sonst gabs ne Delle in die Fontanelle pl,,


Hach ja, man wird mit der Zeit vernünftiger _..,
Danke, ich lieg lang! Schöne Zusammenfassung von Zeiten, an die ich mich auch gerne erinnere. :thump_up:
Der Niva ist die Roth-Händle ohne Filter neben den Menthol-Mädchenfluppen. _..,
Niva MJ 2009, Euro IV, EZ 2010.
ZT 300 fürs Grobe, HW 80 fürs gezogene. 2131 in der Familie.
Opel Monza A1
Benutzeravatar
der_nanno
Beiträge: 193
Registriert: 5. Mai 2020, 10:40

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von der_nanno »

Ich muss gestehen, ich finde ja auch diese kurze und schon fast stereotypisch deutsche Effizienz bei der Erteilung des Kennzeichens bezaubernd.

"D5" - warum D5, weil D4 schon belegt ist und wir sicher keine Lücke in unserem Nummernkreis zulassen. Das wäre unordentlich. .,. :mrgreen:

Aus: Nivaforum, oder wie "Der Deutsche" von außen wahrgenommen wird - eine kleine Kulturgeschichte.

LG
Greg
P.S.: Sorry, sitz grad über langweiligen akademischen Texten...
Frei ist, wer frei denkt.
schisser
Beiträge: 419
Registriert: 18. Dezember 2015, 12:37

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von schisser »

Moin,
wo der Ramen grad so schön sauber ist währe Feuerverzinken für den ultimativen Rostschutz zu überlegen, fals das Ding mal Gelände oder Regen sieht.
Weil ich´s sonst vergesse: Gruß an alle!
Lada Niva, schmutzig weiss Bj 2007
Lada Niva, grün, Bj 2005
Fiat/NSU Topolino C
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8016
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von Beddong »

Ja, habe ich auch schon dran gedacht...leider ist das nicht ganz so einfach, da mit Sicherheit noch Anpassungen notwendig sind. Zudem kommen Nietverbindungen und Passbohrungen.
Homo rationalis non contra ventum navigat!
Benutzeravatar
der_nanno
Beiträge: 193
Registriert: 5. Mai 2020, 10:40

Re: Projekt CJ5 Kaiser

Beitrag von der_nanno »

Die könntest dann ja im Zweifelsfall anders schützen?
Frei ist, wer frei denkt.
Antworten