Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

die Welt besteht schliesslich nicht nur aus Ladas...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1861
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Notausgangparker »

Bei meinem Schrauber auf dem Hof... ein Ford Crown Vic mit echter Ausstattung.
Mit dem Verkäufer habe ich nichts zu tun.
20211124_131403.jpg
20211124_131403.jpg (133.33 KiB) 679 mal betrachtet
20211124_131413.jpg
20211124_131413.jpg (157.4 KiB) 679 mal betrachtet
20210103_091616.jpg
20210103_091616.jpg (129.04 KiB) 679 mal betrachtet
20211124_131345.jpg
20211124_131345.jpg (67.35 KiB) 679 mal betrachtet
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
Benutzeravatar
Pilz
Administrator
Beiträge: 1312
Registriert: 12. Oktober 2017, 15:59

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Pilz »

Sehr schön!
Zigarettenanzünder noch drin?

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatendoppeltbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Fritsche
Beiträge: 166
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Fritsche »

Und die Kondome auf dem Armaturenbrett...benutzt oder unbenutzt?
N2121 Bj19, 7,5-11L/100km, derzeit 14 000km
(noch: 97er Clio 90 000km, 04er Transit Wohnbus 270 000km, 03er RAV4 180 000km, 3 Räder und 35 Maultrommeln)
https://michaelfritsche.wixsite.com/website
Benutzeravatar
jhl
Beiträge: 1612
Registriert: 4. März 2019, 17:13

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von jhl »

Schon über die Brücke gehüpft?
Viele Grüße, Jan /21214,EZ03/19(Bj05/18)€6dTemp; Permanentlüfter;Koni HeavyTrack;195/80R16 Serienfelge; 20mm Spurplatten;TonnkyECUopti;Beta5.0/Von BSP:Lima höher;Belkards;Stahlflex;Getriebefüllrohr
Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1861
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Notausgangparker »

Ah, echte Filmkenner, ich liebe es. Der Bruder vom Fahrer wurde angeblich eine zeitlang von einer Wahnsinnigen mit Panzerfaust verfolgt.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 40
Registriert: 13. Oktober 2021, 08:40

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Peter_G »

Bürger Überwachungs Patrouille. Scary.

Dann schon eher den. Wobei ich in dem Zusammenhang mit dem Crown Vic Hype
kürzlich die (ernüchternde) Frage gestellt bekam: würdest Du ein deutsches Polizei
Auto kaufen……..

Ääh….. Nein.


https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =330153110
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
Benutzeravatar
OllyBolly
Beiträge: 391
Registriert: 16. Dezember 2017, 07:35

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von OllyBolly »

Es hat einen Bullenmotor, auf 350 PS aufgeblasen, es hat Bullenreifen, Bullengetriebe und Bullenstoßdämpfer. Das ist ein Modell das von katalytischen Konvertern gemacht worden ist, läuft also mit Normal-Benzin. Was sagst du jetzt? Ist das das neue Blues Mobil oder was?!

"Der Zigarettenanzünder ist im Arsch!"
Niva Legend White - Build 2021 - Air Condition
"Lohnt sich das?" fragt der Kopf. "Nein!" sagt das Herz "aber es tut Dir gut!"
Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1861
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Notausgangparker »

Peter_G hat geschrieben:
24. November 2021, 22:25
würdest Du ein deutsches Polizei
Auto kaufen……..

Ääh….. Nein.
Behördenfahrzeuge, abgesehen von Spezialfahrzeugen ( Garage, wenige Nutzer, wenige Einsätze, wenig Kilometer ) sind oft runtergeschrubbte Kisten mit 300 verschiedenen Fahrstilen, die sie aushalten mussten. Würde ich nichts davon nehmen.

Bei den Crown Vics wusste ich nichts von einem Hype. Ich kenne die als Botschaftsfahrzeuge, von mexikanischen Firmen nachträglich mit Panzerung versehen und innen deshalb sehr unbequem, im Gegensatz zum Cadillac DTS.

Die Bilder sind leider, was äußerliche Macken angeht, nicht sehr detailreich. Ein "ungehyptes" Auto würde ich in dem Zustand nicht kaufen für das Geld. Man erkennt zumindest, dass die Polizeibeklebung nicht benzinfest ist...
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
raven
Beiträge: 216
Registriert: 21. Oktober 2016, 12:42

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von raven »

Runtergeschrubbt passt gut. Die bekommen im kalten Zustand Drehzahlen die nicht gesund sind.
Hier im Saarland sind zwischenzeitlich, meines Wissens nach, fast alle Autos nur noch geleast.
Lada Niva M Bj. 2011, VW T3 Außenspiegel, Lack schwarz Brantho Korrux 3in1, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, Silikonschläuche
LED-Hauptscheinwerfer, LED Rückleuchten, LED-Innenraumbeleuchtung, LED Leiste vorne / hinten
Vorne Serie, Hinten KYB RA6479
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 40
Registriert: 13. Oktober 2021, 08:40

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Peter_G »

Und stundenlang Idle ist wohl auch nicht gut,
aber Taxis schaffen ja anscheinend trotzdem
auch heute noch hohe Laufleistungen.
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
Benutzeravatar
Troll
Beiträge: 438
Registriert: 21. Mai 2018, 21:51

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Troll »

Knapp daneben und es wird vermutlich auch nicht besser :?

Das Fahrzeug ist aus dem s.g. "COP"-Programm, also Citizen Observer Patrol was nichts anderes ist als eine städtisch unterstützte Bürger-Hilfspolizei.
Es ist also eher davon auszugehen das dieses Fahrzeug ursprünglich ein Polizeiauto war, dann Blaulicht, Funk& Co ausgebaut wurden und mit dieser schicken Beklebung an die Freiwilligen übergeben wurde die damit im eigenen Stadtteil Kontrolle fahren durften.
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1861
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Notausgangparker »

Signalanlage ist noch drin, das "Blaulicht" liefert der Verkäufer dazu.

Aber schon ne interessante Story mit dem C-O-P...
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 40
Registriert: 13. Oktober 2021, 08:40

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Peter_G »

Seit heute weiß ich, dass sich die zivile Variante auch mit mehreren
100tkm tadellos fahren lässt.
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 17014
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Peter_G hat geschrieben:
27. November 2021, 18:35
Seit heute weiß ich, dass sich die zivile Variante auch mit mehreren
100tkm tadellos fahren lässt.
Was unter anderem in diesem speziellen (Vergleichs)Fall auch daran liegt,
daß mein ziviler mit Autobahn-Paket ausgestattet ist: größere Felgen, bessere Dämpfer, bessere Bremsen und 25 PS mehr Leistung als die Bürgerwehr-Schaukel. k..

Nehme an, du bist heile angekommen....
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/2109 Bj.94+96/2108 Bj.96/ Ford SN95 Bj.94+96/U2 Bj.00/Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 40
Registriert: 13. Oktober 2021, 08:40

Re: Bullenmotor und Bullenfedern, Jake!

Beitrag von Peter_G »

Yessss. Nach 1000 km Clio habe ich mir den Titel
Held des Monats verliehen. pl,,
Fein geschnurrt, der Wagen aber gut sitzen geht anders.
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
Antworten