Rheinland goes NIVA

wenn ihr euch vorstellen möchtet um unsere Neugier zu stillen...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
Greenbug
Beiträge: 47
Registriert: 8. Juni 2013, 13:08

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von Greenbug »

Kleiner Ami :thump_up: Ha,Ha...
Echt chic Peter.
@LADA-Couple
Herzlich Willkommen Nachbar.
US Car und Lada ist eine klasse Kombi üiiii
Viel Spaß damit.

Alex.
"Der Weg ist das Ziel."(Konfuzius)
Lada Niva, Model Pur 4x4, Baujahr 2013, LPG, MS-Konservierung
Lada Vesta, Baujahr 10/17, LPG
Ford Thunderbird, Bj.1965
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Finde die Kombi aus Ami und Russe auch sehr gelungen. Beides irgendwie gegensätzlich und dann doch wieder mit Gemeinsamkeiten. Aber ich bin auch ganz ehrlich: Egal ob Russe oder Ami - nach 3 Tagen am Stück mit dem einen oder anderen (beide technisch fit und gut), freue ich mich dann aber auch wieder auf das Alltagsauto. Man merkt die Automobil-Entwicklung doch schon sehr deutlich. Letztendlich geht es aber um den Spaß am Leben. Und wenn dazu phasenweise dies und das gehört, dann soll es so sein :D
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16748
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Genau so sehe ich das auch :thump_up:
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
csc
Beiträge: 1435
Registriert: 21. Oktober 2011, 15:41

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von csc »

Willkommen bei den Verhaltensoriginellen üiiii
Der Lada Bestand in Düsseldorf wächst. Ihr könnt gerne mal vorbeikommen, meiner wohnt in Himmelgeist.

LG, Christian
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Hallo! :-) Klingt gut. Momentan steht was an: Servolenkung irgendwie schwergängig und so gar nicht wie man ne Servo erwartet. Brummt/Knarzt/Knackt. Steht bei nem Bekannten in seiner Kfz.-Werke. Bin später dort und dann checken wir das mal. Werde berichten.
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16748
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Traggelenke
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16748
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Als Tip...von Werkbank zu Werkbank:
Bei Lada ist vieles nicht so, wie man es als deutscher Kfzti gewohnt ist.
Der Satz "das müsste doch eigentlich..." führt meist in die Schrauberhölle!
Erst lesen/fragen, dann arbeiten.

Meine Telefonnummer steht im Profil
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Montag Abend weiß ich mehr. Ein paar Sachen werden wohl zusammen kommen. Aber mit der Erwartung sind wir auch in den Kauf gegangen. Alles andere wäre wohl blauäugig gewesen.
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Also: Aktuell habe ich das Gefühl, dass der Verkäufer (ein sog. "Händler") nicht ganz ehrlich gewesen ist und wir ums ggf. etwas vorschnell in das Thema gestürzt haben. Bei etwas Rost/Gammel gebe ich noch lang nicht auf, aber bei der Lenkung bekomme ich dann doch ein paar Zweifel.
Dateianhänge
20210705_171842.jpg
20210705_171842.jpg (98.42 KiB) 204 mal betrachtet
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 6276
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von Beddong »

Diese Stelle der Lenkung (eigentlich ist es ja die Befestigungsstelle des Lenkgetriebes) ist oft unabhängig von Rost eingerissen. Das ist meist der Fall wenn der Niva intensiv im Revier genutzt wurde, besonders wenn auch noch große Räder gefahren wurden und dann als Krönung Suzi-Felgen verbaut waren. Das Blech um die nur verpressten Hülsen die dort eingelassen sind reist dann gerne ein. Was hier gemacht wurde ist zwar nicht schön, aber zweckmäßig. Dennoch mal auf der Außenseite schauen ob dort die Schraubenköpfe scheuerspuren hinterlassen haben und zu zweit kontrollieren, ob sich bei Lenkbewegungen im Stand das Lenkgetriebe bewegt.
Anfrage bezüglich Teilen und Umbauten bitte ausschließlich über das Kontaktformular ->BSP<- von meiner Web-Site
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - BSP-Niva - BMW X5 3.0d
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Das klingt nachvollziehbar. Vielen Dank schon mal. Gruß, Joachim
Benutzeravatar
Epicuro
Beiträge: 4413
Registriert: 16. Juli 2010, 15:31

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von Epicuro »

Das war beim 2013er Modell ein häufiges Problem.
Bei @Greenbug war das auch. Das wurde bei einer Nachfettung entdeckt.
Peter
Ford F-150 5,0 V8, Ford Transit 2.2 TD, Fendt Joker E 410, Yamaha TDM 900 RN11
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Frage: Ist ein K.O.-Kriterium für den TÜV? Vermutlich, oder?
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16748
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

LADA-Couple hat geschrieben:
6. Juli 2021, 16:15
Frage: Ist ein K.O.-Kriterium für den TÜV? Vermutlich, oder?
So, wie das dort "repariert" wurde: ja.
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73/ 21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ BNP ST200 Bj.00 Chevrolet Caprice Bj.91/ Pontiac Bonneville SSE Bj.92/ Buick PA Bj.93
LADA-Couple
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2021, 18:23

Re: Rheinland goes NIVA

Beitrag von LADA-Couple »

Update:
Nachdem der Wagen mehr und mehr anfng zu enttäuschen und uns der Spaß schnell verging wurde eine Rückgabe vereinbart. Die Nummer mit der Lenkgetriebebruzelei hat uns einfach nicht geschmeckt. Dazu kamen noch zugeklebte Rostlöcher etc. Wird morgen vom Händler abgeholt. Glück im Unglück. Ein 2017er Urban Plus mit 24.000 km wurde an anderer Stelle schon gekauft und dürfte diese Woche noch angemeldet sein. Ein Fzg. ohne Mängel. Auch optisch allererste Sahne. Lack schwarz ohne Dellen/Beulen, Kratzer oder ähnliches. Absolut makellose Innenausstattung, seidenweicher Lauf und einwandfrei funktionierende Lenkung. Erschreckend guter Zustand zu einem guten Preis. Hightech-Features sind elektr. FH und Sitzheizung :D Unterboden wird in den kommenden Wochen versiegelt und die Hohlräume sicherheitshalber über die werksseitige Versiegelung hinaus nochmal geflutet. Waren auch noch in Kleve bei einem Händler und haben uns vergleichar neuwertige Fzg. angeschaut und waren echt enttäuscht. Und dann kam unerwartet dieser daher. Sind mega happy. Fotos folgen.
Antworten