Stoßstange richten

alles zum Thema Karosseriearbeiten, Blecharbeiten, Lackierarbeiten,...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Patrick1990
Beiträge: 81
Registriert: 16. Dezember 2022, 08:41

Stoßstange richten

Beitrag von Patrick1990 »

Hallo Leute,

der von mir kürzlich erworbene Niva hat noch ein paar Schönheitsproblemchen.
Ich würde die in der nächsten Zeit mal angehen wollen.
Mit der Stoßstange möchte ich beginnen.
Habt ihr eine Idee wie ich die richten könnte?
Dateianhänge
IMG_7944.jpeg
IMG_7944.jpeg (256.71 KiB) 648 mal betrachtet
IMG_7943.jpeg
IMG_7943.jpeg (236.52 KiB) 648 mal betrachtet
21214 Bj.2018
Benutzeravatar
beckerlaisa
Beiträge: 564
Registriert: 3. August 2019, 19:26

Re: Stoßstange richten

Beitrag von beckerlaisa »

Moin Patrick,

hier gibt es gerade eine zu kaufen:

https://www.carsundparts-shop.de/en/p/s ... 21-2803010

Ansonsten kannst Du Dir mal in einem KArosseriefachbetrieb kurz helfen lassen, die haben die nötigen Werkzeuge dafür.

Letzte und günstigste Möglichkeit ist es, selbst mit Hausmitteln zu richten, also zunächst die noch eingebaute Stoßstange zurückziehen/drücken, dann ausbauen und die Feinarbeiten händisch mit Zwinge und Hammer erledigen.

Der Neuzustand ist an dem Teil nicht mehr herstellbar, und es hat seinen Dienst bereits getan.

Die Delle im Kotflügel kommt dann noch dazu, also ich würde tatsächlich mal in einem Karosseriefachbetrieb vorstellig werden.

Grüße,

Mathias
21214 2017 E6
Benutzeravatar
Raity
Beiträge: 66
Registriert: 3. November 2019, 17:41

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Raity »

Für 206 € machte ich das Ding aber selbst wieder gerade.
Ich hatte das auch schon, von einem Auffahrunfall, hab ein Seil (Spanngurt) drum gespannt, am Stapler (Baum geht auch) fest gebunden und dann mit leichten Rucken ziehen. Am besten zu zweit, einer fährt der andere beobachtet mit Abstand die Stoßstange. Dann abbauen und den Rest mit zwei ordentlichen Hämmern und Hölzern zum unterlegen, Stück für Stück richten. Aufpassen das man keine größeren Macken reinhaut.
Bei mir hat es geklappt, ist aber sehr stabiles Aluminium bei mir, ging aber.
Im Moment fahre ich ohne Stoßfänger, Nummernschild unten angeschraubt, sieht gar nicht so schlecht aus.
War bis jetzt zu faul sie wieder anzuschrauben. Ich überlege auch noch vielleicht den Stoßfänger abzuändern. Hab aber noch keine Idee.
Gruß Torsten
Lada Taiga 4x4 2121DE; Baujahr: 09 /2017, Euro 6, BF GOODRICH TA KO2 215/75 R15 auf Dotz 6Jx15 ET45, Farbe: schwarz
Patrick1990
Beiträge: 81
Registriert: 16. Dezember 2022, 08:41

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Patrick1990 »

Ich bin da auch eher bei Torsten.
200€ ist mir das nicht wert. Das muss auch nicht so schön werden :)
Der Karosseriebauer nimmt sicher noch mehr.
21214 Bj.2018
schisser
Beiträge: 452
Registriert: 18. Dezember 2015, 12:37

Re: Stoßstange richten

Beitrag von schisser »

Moin,
bei unserem Weissen war das Ding auch krumm, nicht ganz so schlim wie bei Dir. Rausgezogen und die Wellen mit Zange und Schonhammer geglättet. Wenn Dellen im Blech sind: das Blech ist weich!
Weil ich´s sonst vergesse: Gruß an alle!
Lada Niva, schmutzig weiss Bj 2007
Lada Niva, grün, Bj 2005
Fiat/NSU Topolino C
Patrick1990
Beiträge: 81
Registriert: 16. Dezember 2022, 08:41

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Patrick1990 »

Vielleicht kann ich auch mit nem Kettenzug zwischen Baum und Stoßstange etwas bewirken. Und dann mit dem Hammer auf das geworfene Blech.
21214 Bj.2018
Benutzeravatar
jenseblümchen
Beiträge: 365
Registriert: 19. Mai 2014, 19:22

Re: Stoßstange richten

Beitrag von jenseblümchen »

Abschrauben und gegen nen 10er bei der Landmaschinenbude umme Ecke mit der Presse richten lassen.
2007er Lada Niva in Grün, dafür aber mit Rammbügel auf Schwarzen Dotz-Felgen mit Yokohama Geolander G015 in 195/80
Benutzeravatar
peregrino
Beiträge: 3322
Registriert: 25. April 2017, 10:27

Re: Stoßstange richten

Beitrag von peregrino »

jenseblümchen hat geschrieben:
10. Juli 2024, 12:38
Abschrauben und gegen nen 10er bei der Landmaschinenbude umme Ecke mit der Presse richten lassen.
Landmaschienen sind immer gut, die bekommen nicht gleich Schnappatmung wenn mal Stehbolzen abgedreht ist oder ä., nur schwierig jetzt in der Ernte,...
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
fiorino
Beiträge: 1963
Registriert: 8. August 2015, 08:29

Re: Stoßstange richten

Beitrag von fiorino »

schisser hat geschrieben:
10. Juli 2024, 12:10
Moin,
bei unserem Weissen war das Ding auch krumm, nicht ganz so schlim wie bei Dir. Rausgezogen und die Wellen mit Zange und Schonhammer geglättet. Wenn Dellen im Blech sind: das Blech ist weich!
Das Blech ist weich, weils Alu ist :wink:

Ich würde meinen: Es kommt ganz auf das persönliche Empfinden an. Gezogen und gerichtet bekommt das schon, ob es danach schön ausschaut :?

Wen es nicht stört dass das Trum nach dem richten wellig bleibt :thump_up:

Soll es ausschauen wie nahe Urzustand :thump_down:

Ich würd mal die Gummileiste abbauen und prüfen wie stark das Alu darunter schon zerfressen ist. Desweiteren würde ich prüfen ob die Kunststoffecken schon bröckelig sind, und den Rostgrad an den Blechwinkeln die die halten... Je nach Zustand und persönlichem Empfinden sind die aufgerufenen 200Euronen dann vielleicht eigentlich nicht so teuer :wink:

Die vergammelten Lampenringe könntest bei der Gelegeheit gleich mitmachen :roll:
Benutzeravatar
beckerlaisa
Beiträge: 564
Registriert: 3. August 2019, 19:26

Re: Stoßstange richten

Beitrag von beckerlaisa »

... kann man eigentlich einen Airbag auch wieder zurückfalten und ins Lenkrad stecken, neue Patrone rein, und gut ist das?
21214 2017 E6
Benutzeravatar
fiorino
Beiträge: 1963
Registriert: 8. August 2015, 08:29

Re: Stoßstange richten

Beitrag von fiorino »

beckerlaisa hat geschrieben:
10. Juli 2024, 17:28
... kann man eigentlich einen Airbag auch wieder zurückfalten und ins Lenkrad stecken, neue Patrone rein, und gut ist das?
Das Glaube ich nicht, Mathias
Bepone
Beiträge: 688
Registriert: 5. August 2021, 10:33

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Bepone »

Dazu sind nur ausgebildete Fallschirmfalter in der Lage.

Ist aber schon eine völlig andere Baustelle als die Niva-Stoßstange... .,,.


VG
Benjamin
Lada Niva 1.7 MPI *2008* Euro4
Trabant 601 Deluxe Limousine *1988* ohneSchadstoffKlasse
Benutzeravatar
Raity
Beiträge: 66
Registriert: 3. November 2019, 17:41

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Raity »

Löst den die Stoßstange nicht den Fallschirm aus? pl,,
Gruß Torsten
Lada Taiga 4x4 2121DE; Baujahr: 09 /2017, Euro 6, BF GOODRICH TA KO2 215/75 R15 auf Dotz 6Jx15 ET45, Farbe: schwarz
Patrick1990
Beiträge: 81
Registriert: 16. Dezember 2022, 08:41

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Patrick1990 »

Jetzt blicke ich hier nicht mehr durch .,,.
21214 Bj.2018
Benutzeravatar
Raity
Beiträge: 66
Registriert: 3. November 2019, 17:41

Re: Stoßstange richten

Beitrag von Raity »

Hallo Patrick,
ich geh mal stark von aus das die Airbagfrage nicht ernst gemeint war. Spaß beiseite.
Klar kannst du den Stoßfänger auch mit dem Kettenzug richten, musst nur zusehen das der Lada auch stehen bleibt dabei. Ganz wichtig pass auf das nicht ne Kette oder Gurt reißt und dir dabei um die Ohren fliegt. Könnte böse ausgehen. Stoßfänger sollte aus Alu bei dir sein.
Gruß Torsten
Lada Taiga 4x4 2121DE; Baujahr: 09 /2017, Euro 6, BF GOODRICH TA KO2 215/75 R15 auf Dotz 6Jx15 ET45, Farbe: schwarz
Antworten