Wer kann die Radhäuser hi von Rost befreien? Um Berlin.

alles zum Thema Karosseriearbeiten, Blecharbeiten, Lackierarbeiten,...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Antworten
Laubfrosch
Beiträge: 18
Registriert: 31. Dezember 2022, 12:18

Wer kann die Radhäuser hi von Rost befreien? Um Berlin.

Beitrag von Laubfrosch »

Hallo,
Wer kennt jemanden, der durchgerostete Radhäuser hinten repariert? Und vorne den Bereich Schweller/Radhaus ebenso? Da der NIVA sonst noch gut im Schuß, würde ich gerne den Aufwand abgeschätzt haben.
Danke schön.
https://c.gmx.net/@324428237818042529/W ... 1zSABrpL4g
Dateianhänge
20240630_104809_rechts_Schweller_Radhaus,vorn.jpg
20240630_104809_rechts_Schweller_Radhaus,vorn.jpg (164.47 KiB) 342 mal betrachtet
20240630_104733_links_Schweller_Radhaus,vorn.jpg
20240630_104733_links_Schweller_Radhaus,vorn.jpg (145.83 KiB) 342 mal betrachtet
Radhaus rechts verrostet.jpg
Radhaus rechts verrostet.jpg (137.2 KiB) 342 mal betrachtet
NIVA Rahaus links durchgerostet .jpg
NIVA Rahaus links durchgerostet .jpg (164.83 KiB) 342 mal betrachtet
NIVA Radhaus rechts Rost an 2 Stellen.jpg
NIVA Radhaus rechts Rost an 2 Stellen.jpg (139.01 KiB) 342 mal betrachtet
turmalingrün,EZ 04/04,86Tkm,inalfa-Dachfenster-F1000 compact, Frontschutzbügel,sw.Mangels Stahlfelge215/70R15, EURO3, überwiegend Landstr. 8-8,5l/km, Vmax=140km/h per GPS eben,Erstbesitzer, TÜV 04/25.
Luther
Beiträge: 396
Registriert: 7. Oktober 2019, 14:19

Re: Wer kann die Radhäuser hi von Rost befreien? Um Berlin.

Beitrag von Luther »

Oha. Das sieht nach Arbeit aus.
Mal eben entrosten wird nicht reichen.
Berlin ist von mir weiter weg, ansonsten könntest du zu mir kommen und wir schauen mal, wie groß die Löcher werden !
VG
Christian
Passat Kombi GLI 1980, Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross, Mercedes 124er T-Modell 1994, Ford Transit 1984, Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982, DKW RT125W 1955 :lada:
Benutzeravatar
Olitschka
Beiträge: 1768
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Wer kann die Radhäuser hi von Rost befreien? Um Berlin.

Beitrag von Olitschka »

Das wird ja sicherlich nicht der einzige Rost sein.
Wie sieht es denn vorne unter dem Scheibengummi aus oder im vorderen Radkasten ?
Am Unterboden die Achsaufnahmen sind gerne angefressen wie auch Holme und Türen unten.
Um die Wagenheberaufnahmen herum gammelt es auch bei sehr vielen.
Ich hab damals den Fehler gemacht anzufangen und nicht alles zu untersuchen, da mußte ich dann fertig machen.
War aber ne Katastrophe.
OK dafür ist er jetzt um so besser und absolut rostfrei. War aber ein Haufen Arbeit.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe), Nissan X-Trail T31 Bj.2007.
Christjon
Beiträge: 18
Registriert: 9. Oktober 2023, 14:09

Re: Wer kann die Radhäuser hi von Rost befreien? Um Berlin.

Beitrag von Christjon »

Für die hinteren Radhäuser Fotos 3 bis 5 hat mir ein Fachbetrieb ca. 1500 Euro incl. MWSt veranschlagt. Je Seite ca. 7 h Arbeit. Ohne Gewähr, dass es nicht noch mehr wird. Hab mich dann selbst drangesetzt und für das sorgfältige ausschneiden ca. 12 h benötigt (incl. Verkleidungen und Tank ausbauen). Die Ersatzbleche hat mein Cousin eingeschweißt. Ca. 2 h Arbeit. Jetzt bin ich bei den Versiegelungs- und Lackierarbeiten. Dann kommen final auch Radhausschalen rein, damit es nicht direkt wieder gammelt. Mit diesen doppelten Blechen mit schön engem Spalt dazwischen ist es nämlich ne schöne Fehlkonstruktion. Da saugt sich das Wasser rein und kann nicht mehr abtrocknen. Im Winter noch Salz dazu und man hat eine Mikrokorrosionskammer. Die Reparaturbleche hab ich aus den Radhäusern von Lada Power geschnitten. Ca. 90 Euro das Stück. Hab sowas das erste Mal gemacht. Kein Hexenwerk, brauchst nur Zeit und Geduld. Fotodokumentationen gibt es einige hier im Forum. Bemühe mal die Suchfunktion.
Viele Grüße Christian
Viele Grüße vom Niederrhein
Christian
Niva 4x4 Bj 2015 Euro 5 LPG von BRC 1,9 to AHK Recaro Ergomed
Antworten