Kennzeichen Befestigung

alles zum Thema Karosseriearbeiten, Blecharbeiten, Lackierarbeiten,...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Antworten
Benutzeravatar
Kaleun
Beiträge: 83
Registriert: 28. November 2021, 19:51

Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Kaleun »

Seit 15. Februar gilt eine neue Vorschrift wie die Kennzeichen zu befestigen sind, demnach sind u.a. diese Kunstoff-Rahmen, in die das Kennzeichen werkzeuglos eingeklickt werden kann, nicht mehr erlaubt!

Also Akkuschrauber und Spaxschrauben auspacken :mrgreen:

https://www.autobild.de/artikel/nummern ... 84309.html
Pajero Pinin 2000
Benutzeravatar
NivaFelix
Beiträge: 466
Registriert: 22. November 2021, 11:07

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von NivaFelix »

Oh gar nicht mitbekommen...
Aber :
"Das heißt, sie können entweder nur mit hohem mechanischen Kraftaufwand oder speziellem Werkzeug entfernt werden."
Was ist denn hoher mechanischer Kraftaudwand?
Lada 4x4 Bj. 09/2010 (Euro 5), Zwischenmodell des M (z.B. neue Kupplung, aber Kardanwellen, alte Verkleidung, alte Türen)
Benutzeravatar
Kaleun
Beiträge: 83
Registriert: 28. November 2021, 19:51

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Kaleun »

Das ist wie so oft Auslegungssache, aber ein Klickverschluss ist es definitiv nicht 😕
Pajero Pinin 2000
Benutzeravatar
Maxfly
Beiträge: 336
Registriert: 31. Januar 2018, 12:08

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Maxfly »

Kaleun hat geschrieben:
15. März 2023, 19:27
Seit 15. Februar gilt eine neue Vorschrift wie die Kennzeichen zu befestigen sind, demnach sind u.a. diese Kunstoff-Rahmen, in die das Kennzeichen werkzeuglos eingeklickt werden kann, nicht mehr erlaubt!
Also Akkuschrauber und Spaxschrauben auspacken :mrgreen:
https://www.autobild.de/artikel/nummern ... 84309.html
Befestigung vom Kennzeichen war schon immer einer der ersten Punkte im
Tüv Mangelbaum. Auszug aus diesem unter Punkt: 0.1 a) a) fehlt oder mangelhaft be
festigt (Gefahr des Verlierens) EM = Erheblicher Mangel.
So richtig in Stein gemeißelt ist das ganze eh noch nicht, die Verkehrsblattverlautbarung
kündigt das ganze aus meiner Sicht nur an. Es gab in 2020 od.21 schon mal etwas Ähnliches
über die Beschaffenheit und Ausführung der Clip-Rahmen für Kennzeichen.
Zum obigen Thema gerne auch mal den Artikel im Link lesen.
8) Andy

https://www.tuningblog.eu/kategorien/tu ... en-455223/
Grüße vom Dorf Andy ö.,
„der 21214 beschleunigt nicht, sondern nimmt fahrt auf“

LADA 212140 /X6D212140 Ez. Jan.2019 Euro 6C ein grauer
Ford RL2 Faltdachwagen in rot u. blau
Fischer Mountainbike Shimano Schaltung mit Biopace Kettenblatt
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 7556
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Beddong »

Sekundenkleber...ist ja das neue Allheilmittel, also warum auch nicht hier ;-)
Anfrage ausschließlich über das Kontaktformular ->BSP<-
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
X5 3.0d - Meriva 1.6 - Agila 1.0 - Niva E4 - Niva E? - Shiguli - Klappfix
Benutzeravatar
Tuppa
Beiträge: 342
Registriert: 3. September 2020, 13:10

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Tuppa »

Die Mechanische Fraktion meinen Betriebes würde hier zu folgendem Werkzeug greifen:

https://youtu.be/WvMvLHdpJbY
Gruß, Robin

- Lada 2131, MJ2020, EZ 08/20, Euro 6d-TEMP
Benutzeravatar
beckerlaisa
Beiträge: 247
Registriert: 3. August 2019, 19:26

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von beckerlaisa »

Guten Morgen,

die Klickrahmen sind weiterhin erlaubt, hier ist zum Entfernen hoher mechanischer Kraftaufwand nötig, vergleichbar mit dem Öffnen eines Behälters mit kindersicherem Verschluss.

auf deutsch:

Wer bei dunkelgelb über die Ampel fährt, am Stoppschild nicht hält, oder mit Radarwarner die Geschwindigkeitsbegrenzung ignoriert, der braucht sich um seine Kennzeichenbefestigung keine Gedanken zu machen .,.

...also entspannt Euch :thump_up:

Grüße,

Mathias
21214 2017 E6
Benutzeravatar
Wolfgang Z.
Beiträge: 81
Registriert: 31. Januar 2020, 08:24

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Wolfgang Z. »

Moin, ich habe gerade mal bei unserer KÜS Prüfstelle nachgefragt: Die üblichen Kunstoffrahmen sind weiterhin gestattet " die haben die doch alle".
Das wird wohl wieder nach Lust und Laune gehandhabt...
Met vriendelijke groeten
Lada Urban 1,7iBj.10.2016
MB 320 SL, Final Edition Bj.2001
Vespa 300 GTS Bj. 2021
Benutzeravatar
NivaDa
Beiträge: 281
Registriert: 22. November 2019, 06:43

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von NivaDa »

Wolfgang Z. hat geschrieben:
16. März 2023, 08:55
Das wird wohl wieder nach Lust und Laune gehandhabt...
Unwahrscheinlich. Auch der eingangs verlinkte Artikel schliesst nur sowas wie magnetische Befestigungen aus, aber nicht die Plastikrahmen.
Und die behördliche Ausbildung zielt immer auf wörtliche Auslegung, nicht auf das Raten und Lesen zwischen den Zeilen. Insofern werden auch die meisten Sachverständigen und das mobile Überwachungsspersonal entspannt bleiben.
WAS212140 (EZ 06/2009, Euro4).
Gefahren und geschraubt: SR1, Star, S50/51, ES/TS150, ETZ251, P601, W353, B1000, WAS2101, Golf1/5/7, Ascona B, Vectra B, E30/E60, Sharan2, Passat B6/B8.
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 7556
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Beddong »

Wenn ich mir die neuen Karren so anschaue, müssen die Plasterahmen ja noch funktionieren...die "Stoßstange" ist bei den Möhren ja teils schneller abgeklippst, wenn sie diese nicht schon bei etwas Regen selbst von sich schmeißen...
Anfrage ausschließlich über das Kontaktformular ->BSP<-
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
X5 3.0d - Meriva 1.6 - Agila 1.0 - Niva E4 - Niva E? - Shiguli - Klappfix
Benutzeravatar
Maxfly
Beiträge: 336
Registriert: 31. Januar 2018, 12:08

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von Maxfly »

Bei 59,6 Millionen Kraftfahrzeugen ( Kfz ) und knapp 8,1 Millionen Kfz-Anhänger,
wäre es Witzig wenn morgen alle Löcher in ihre Brumbrums für die Nummernplatten dengeln. :lol:
Ich werde einen haken dran machen und gut ist :) , für die Blö_ und andere wieder ein schöner click & baite Artikel.
So und nu? was gibt es auf die Gabel .,,.
Grüße vom Dorf Andy ö.,
„der 21214 beschleunigt nicht, sondern nimmt fahrt auf“

LADA 212140 /X6D212140 Ez. Jan.2019 Euro 6C ein grauer
Ford RL2 Faltdachwagen in rot u. blau
Fischer Mountainbike Shimano Schaltung mit Biopace Kettenblatt
Benutzeravatar
peregrino
Beiträge: 3122
Registriert: 25. April 2017, 10:27

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von peregrino »

Reicht das???😁
Dateianhänge
IMG_20230318_103427.jpg
IMG_20230318_103427.jpg (119.14 KiB) 160 mal betrachtet
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
office@pcss.at
Beiträge: 159
Registriert: 9. Juni 2021, 12:32

Re: Kennzeichen Befestigung

Beitrag von office@pcss.at »

Nie und nimmer - fast eine Aufforderung zum Diebstahl _..,

Einwegschrauben wären eine Lösung:
(aber nicht vergessen - auch für die Stoßstange und deren Halter)
:lol: :lol: :lol:
Blechschraube-Einweg-Antrieb-Halbrundkopf-1000px_1280x1280.jpg
Blechschraube-Einweg-Antrieb-Halbrundkopf-1000px_1280x1280.jpg (55.69 KiB) 151 mal betrachtet
Lada 4x4 3-Türer Jagdausführung/ Type: N2121/40/Y // 21214 / Baujahr 02/2018 - Neukauf / Farbe: Dunkelgrün
Pirelli Scorpion ATR 185/75/16 / Fahrleistung: ca. 12.000 km/ Jahr (40% Gelände, 60% Straße)
Antworten