Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

alles zum Thema Karosseriearbeiten, Blecharbeiten, Lackierarbeiten,...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Bepone
Beiträge: 269
Registriert: 5. August 2021, 10:33

Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Bepone »

Hallo Allerseits,

bei meinem Fahrersitz fehlt auf einer Seite die Buchse für den großen "Haken" der Lehnen-Arretierung.
Wie heißt das Teil? Unter der eingegossenen Teilenummer 2108-6814270 fand ich lediglich ein paar russische Seiten.
IMG_20220430_110101.jpg
IMG_20220430_110101.jpg (148.89 KiB) 334 mal betrachtet
IMG_20220430_110008.jpg
IMG_20220430_110008.jpg (133.45 KiB) 334 mal betrachtet

Vielen Dank und VG
Benjamin
Lada Niva 1.7 MPI *2008* Euro4
Trabant 601 Deluxe Limousine *1988* ohneSchadstoffKlasse
Benutzeravatar
NivaFelix
Beiträge: 225
Registriert: 22. November 2021, 11:07

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von NivaFelix »

Die Teilenummer ist korrekt. Genannt wird es Lagerendstück
Lada 4x4 Bj. 09/2010 (Euro 5), Zwischenmodell des M (z.B. neue Kupplung, aber Kardanwellen, alte Verkleidung, alte Spiegel)
BF Goodrich 215/75 R15 auf Dotz Pharao
Bepone
Beiträge: 269
Registriert: 5. August 2021, 10:33

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Bepone »

Danke, aber unter dieser Bezeichnung finde ich auch nichts. :(

Kennt jemand eine Bezugsquelle? Oder hat ein Stück übrig? Darf natürlich auch gebraucht sein.

VG
Benjamin
Lada Niva 1.7 MPI *2008* Euro4
Trabant 601 Deluxe Limousine *1988* ohneSchadstoffKlasse
Benutzeravatar
Fritsche
Beiträge: 247
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Fritsche »

Für mich sieht das baugleich aus mit dem entsprechenden Teil aus dem Samara. Seinerzeit habe ich das Teil telefonisch bei C&P bestellt und bekommen.
N2121 Bj19, 7,5-11L/100km, 22 000km
(noch: 97er Clio 125 000km, 04er Transit Wohnbus 290 000km, 03er RAV4 200 000km, 3 Räder und 50 Maultrommeln)
Bepone
Beiträge: 269
Registriert: 5. August 2021, 10:33

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Bepone »

Dem kann man sicher nachgehen, danke.

VG
Benjamin
Lada Niva 1.7 MPI *2008* Euro4
Trabant 601 Deluxe Limousine *1988* ohneSchadstoffKlasse
Benutzeravatar
easyrider110
Beiträge: 2839
Registriert: 5. August 2014, 16:28

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von easyrider110 »

Genau, einfach bei den üblichen verdächtigen wie CP oder AET anrufen, sagen du brauchst "diesen Rollenschnuppi vom Sitz der die Lehne hält wo der große schnapper reinschnipelt" :mrgreen: und schon hast du am nächsten Tag ein Paket mit dem richtigen Teil pl,, Echt praktisch sowas. Oder wenn man nicht der große Wortjongleur ist, Foto per Mail tuts bestimmt auch :)
LG Ole
There's a point at 7,000 RPMs where everything fades. The machine becomes weightless. It disappears. All that's left, a body moving through space, and time.

MPI ;70Mm Laufleistung
Benutzeravatar
Jörg78
Beiträge: 137
Registriert: 17. März 2020, 04:25

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Jörg78 »

Was passiert wenn die Rolle fehlt?
Habe die nach dem Gas Umbau unterm Sitz gefunden, da alles funktioniert habe ich sie entsorgt...
Lada 4x4 Peppi €6 d temp
Radhaussschalen drin Danke Christian! AHK
und Voll Fett Doppelrahmstufe,kleiner Hecktreffer....Dachträger kurz .,.Dotz 205er getz mit Zavoli Gasanlage
Benutzeravatar
Fritsche
Beiträge: 247
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Fritsche »

Die Lehne klappert. Zumindest bei mir (+100kg)
N2121 Bj19, 7,5-11L/100km, 22 000km
(noch: 97er Clio 125 000km, 04er Transit Wohnbus 290 000km, 03er RAV4 200 000km, 3 Räder und 50 Maultrommeln)
Benutzeravatar
Jörg78
Beiträge: 137
Registriert: 17. März 2020, 04:25

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Jörg78 »

Bis getz nix bemerkt......ich schau mal!
Wenn eine Bezugsquelle bekannt ist wäre es evtl schön zu wissen
Lada 4x4 Peppi €6 d temp
Radhaussschalen drin Danke Christian! AHK
und Voll Fett Doppelrahmstufe,kleiner Hecktreffer....Dachträger kurz .,.Dotz 205er getz mit Zavoli Gasanlage
BabuschkasEnkel
Beiträge: 1327
Registriert: 31. August 2018, 16:24

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von BabuschkasEnkel »

Gibt es Erfahrungen, wenn der Verriegelungshaken an der Buchse so richtig schwer hängt? Einfach Haken mit der Feile traktieren, Buchse abdrehen oder ist da grob am Sitz etwas krumm?
Bin da ehrlich noch nicht hinter gekommen, der Sitz ist manchmal kaum zu entriegeln.
4x4;Bj.'13-Eu5"Fjodor";4x4;Bj.'18-Eu6"Babuschka"
PorscheDiesel P122;Bj.'57"Ferdinand"
Mofa Super Mosquito '70/71;div. Fahrräder ab '45
AET
Beiträge: 1246
Registriert: 18. April 2016, 12:31

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von AET »

BabuschkasEnkel hat geschrieben:
23. Juni 2022, 12:09
Gibt es Erfahrungen, wenn der Verriegelungshaken an der Buchse so richtig schwer hängt? Einfach Haken mit der Feile traktieren, Buchse abdrehen oder ist da grob am Sitz etwas krumm?
Bin da ehrlich noch nicht hinter gekommen, der Sitz ist manchmal kaum zu entriegeln.
Prüfen ob der Öffnerzug für den Haken ausgehängt ist (in der Sitzlehne wird die Hülle des Zuges an Metallösen fixiert).
Passiert recht häufig, dann zieht der Haken nicht weit genug.
Sonst ist wahrscheinlich der Sitz krumm.

Gruß
Rainer

/edit: Bei dem Plastik-Teil ist tatsächlich eine Nummer von Vorteil. Da das nicht so oft gefragt wird, redet man da gerne aneinander vorbei. ;)
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
Bepone
Beiträge: 269
Registriert: 5. August 2021, 10:33

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Bepone »

easyrider110 hat geschrieben:
23. Juni 2022, 08:10
Genau, einfach bei den üblichen verdächtigen wie CP oder AET anrufen, sagen du brauchst "diesen Rollenschnuppi vom Sitz der die Lehne hält wo der große schnapper reinschnipelt" :mrgreen: und schon hast du am nächsten Tag ein Paket mit dem richtigen Teil pl,, Echt praktisch sowas. Oder wenn man nicht der große Wortjongleur ist, Foto per Mail tuts bestimmt auch :)
Herrlich! :mrgreen:
Ich hätte jetzt ganz profan mithilfe der Teilenummer gefragt. pl,,

Und ja, die Lehne wackelt / klappert ohne die Buchse etwas, wobei ich das erst für normal gehalten habe, bis ich das fehlende Teil entdeckt bzw. eben nicht entdeckt habe.

VG
Benjamin
Lada Niva 1.7 MPI *2008* Euro4
Trabant 601 Deluxe Limousine *1988* ohneSchadstoffKlasse
omo
Beiträge: 587
Registriert: 11. August 2012, 09:46

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von omo »

Habe heute morgen bei C&T angerufen, wegen Simmerringen! Wie immer, toller Kontakt mit Frau Jahn, Teile sind unterwegs... Natürlich ist es schöner, wenn man die Teilenummern hat, aber auch so wird Einem am Telefon geholfen! Super! LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
Benutzeravatar
Fritsche
Beiträge: 247
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von Fritsche »

BabuschkasEnkel hat geschrieben:
23. Juni 2022, 12:09
Gibt es Erfahrungen, wenn der Verriegelungshaken an der Buchse so richtig schwer hängt? Einfach Haken mit der Feile traktieren, Buchse abdrehen oder ist da grob am Sitz etwas krumm?
Bin da ehrlich noch nicht hinter gekommen, der Sitz ist manchmal kaum zu entriegeln.

Die Nivasitze sind doch 1:1 Samarasitze, oder? Zu Samarazeiten hatte ich mehrmals einen ausgehängten Betätigungsdraht sowie das untere Querrohr (das, welches ins Steißbein drückt) war vom Seitenrahmen des Sitzes abgebrochen. Beides hatte hakliges Betätigen zur Folge.
N2121 Bj19, 7,5-11L/100km, 22 000km
(noch: 97er Clio 125 000km, 04er Transit Wohnbus 290 000km, 03er RAV4 200 000km, 3 Räder und 50 Maultrommeln)
BabuschkasEnkel
Beiträge: 1327
Registriert: 31. August 2018, 16:24

Re: Rolle / Buchse Sitzarretierung (Lehne)

Beitrag von BabuschkasEnkel »

Dank schon mal an Rainer und Michael, ich werde dem nachgehen. Hatte noch nicht den Mut den Sitzbezug zu lupfen... Ist nicht meine Lieblingstätigkeit mit den Polstern zu frickeln...
4x4;Bj.'13-Eu5"Fjodor";4x4;Bj.'18-Eu6"Babuschka"
PorscheDiesel P122;Bj.'57"Ferdinand"
Mofa Super Mosquito '70/71;div. Fahrräder ab '45
Antworten