Türschloss klemmt

Moderator: christian@nivatechnik.de

Antworten
Mosh
Beiträge: 16
Registriert: 1. März 2021, 19:18

Türschloss klemmt

Beitrag von Mosh »

Leider steht mein Lada aus Zeitgründen sehr viel draußen Sinnlos rum.
Habe grade mal knappe 500km voll.

Als ich heute morgen mal wieder kurz ins Auto wollte, klemmte das Schloss der Fahrertür.
Da die Schlüssel ja auch nicht die stabilsten sind, war ich etwas vorsichtig damit.

Über die Beifahrerseite bin ich dann rein und habe den Knopp hochgezogen.
Jetzt gehts erstmal wieder.

Ist das normal?
Gibt es abhilfe?
Kenn das jemand?

Kann man die Schlüssel gegen stabilere austauschen?
Zuletzt geändert von Mosh am 14. September 2021, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber dreckig als schnell!
Taiga 4x4 2121 Euro 6 schwarz EZ2021
BMW F650GS
maddinjan
Beiträge: 38
Registriert: 4. Oktober 2020, 18:27

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von maddinjan »

Schau mal, ab der Knopp richtig aufgeschraubt ist. Wenn er nicht vollständig draufgeschraubt ist, rutscht er vielleicht nicht richtig in sein Loch und klemmt an der Verkleidung. Das hatte ich nach der Fettparty, als ich die Türverkleidungen etwas schludrig wieder angebaut hatte.

Edit: Habe Blödsinn geschrieben, du willst ja auf und nicht zuschließen pl,,
Maddin

Schrauber haben immer irgendwo ne Schraube locker (altes ägyptisches Sprichwort).

Lada Taiga 21214 €6d-temp (2020)
Fiat 126p polski (1979)
Eicher ED 13 (1958)
NSU Quickly N ('54), S ('58)
polo-genesis
Beiträge: 139
Registriert: 13. September 2016, 13:01

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von polo-genesis »

Ich würde das Schloß jetzt pauschal mal schmieren
Lada 4x4 1,7i Bj 03/2009 €4
Mosh
Beiträge: 16
Registriert: 1. März 2021, 19:18

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von Mosh »

Moin!
vorhin nochmal geschlossen. Jetzt geht alles wieder geschmeidig. Sehr merkwürdig.
Knopp sitzt übrigens fest. ;-)

Das mit dem schmieren kam mir ja auch schon in den Sinn. Aber Wartungsspray einfach so rein, wo ich nicht weis, was passiert?
Der Schlüssel geht ja geschmeidig rein.
Lieber dreckig als schnell!
Taiga 4x4 2121 Euro 6 schwarz EZ2021
BMW F650GS
AET
Beiträge: 1154
Registriert: 18. April 2016, 12:31

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von AET »

Bei solchen Problemen sollte man als erstes mal die Türverkleidung weg bauen und nach dem Gestänge schauen.
Wenn da irgendwas klemmt, hat man gerne mal solche Symptome.

Gerne kaputt geht auch der Mitnehmer hinten am Griff/Schließzylinder, manchmal rutscht der Haltestift raus, manchmal bricht das Teil.
Dann kannst du aber idR gar nicht mehr schließen.

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
Mosh
Beiträge: 16
Registriert: 1. März 2021, 19:18

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von Mosh »

Eigentlich will ich nix auseinander bauen.

Das Auto ist ja neu!

Wenn dann müsste der in die Werkstatt wegen
Gewähr und so...

Nur dazu habe ich aber auch keine Lust.
Ist mir zu umständlich.
Lieber dreckig als schnell!
Taiga 4x4 2121 Euro 6 schwarz EZ2021
BMW F650GS
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16877
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Mosh hat geschrieben:
15. September 2021, 21:51
Eigentlich will ich nix auseinander bauen.

Das Auto ist ja neu!

Wenn dann müsste der in die Werkstatt wegen
Gewähr und so...

Nur dazu habe ich aber auch keine Lust.
Ist mir zu umständlich.
Am Niva nix machen wollen, ist ein Garant für eine kurze Beziehung :|
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 6422
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von Beddong »

Was machst Du wenn der Ascher voll ist? :lol:
Anfrage bezüglich Teilen und Umbauten bitte ausschließlich über das Kontaktformular ->BSP<- von meiner Web-Site
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - BSP-Niva - BMW X5 3.0d
Mosh
Beiträge: 16
Registriert: 1. März 2021, 19:18

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von Mosh »

Am Niva nix machen wollen, ist ein Garant für eine kurze Beziehung :|
Mooooment! o..
Das habe ich ja nie behauptet.
Ich möchte nur nicht auf meine gesetzlichen Ansprüche verzichten, wenn ich da selbst dran
war.

Ich plane da doch schon eine sehr lange Beziehung. :thump_up:
Lieber dreckig als schnell!
Taiga 4x4 2121 Euro 6 schwarz EZ2021
BMW F650GS
Mosh
Beiträge: 16
Registriert: 1. März 2021, 19:18

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von Mosh »

Beddong hat geschrieben:
16. September 2021, 07:33
Was machst Du wenn der Ascher voll ist? :lol:

Ich drehe das Auto um, damit der Müll rausfällt. pl,,
Lieber dreckig als schnell!
Taiga 4x4 2121 Euro 6 schwarz EZ2021
BMW F650GS
Mosh
Beiträge: 16
Registriert: 1. März 2021, 19:18

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von Mosh »

Jetzt aber Schluss mit Lustig...

Hat jemand ein Bild davon, wie das hinter der Verkleidung ausschaut?
Lieber dreckig als schnell!
Taiga 4x4 2121 Euro 6 schwarz EZ2021
BMW F650GS
omo
Beiträge: 509
Registriert: 11. August 2012, 09:46

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von omo »

Mosh: Du hast genau 2 Möglichkeiten, entweder Du bringst das Auto zu Deinem Händler/Garantie, oder Du schaust selbst mal nach. Die Türverkleidung abbauen ist kein großer Akt, sollte man auch mit dem "kleinen Werkzeugsatz" selbst hinkriegen. Die Mechanik des Türöffners ist so simpel, keine Raketenwissenschaft. Was Christian meinte, man kann Alles in einer Werkstatt machen lassen, macht aber echt keinen Spass und ist teuer. Kleinigkeiten (also nicht gerade Getriebetausch o. ä.) kann man, wenn man möchte, auch mal selbst angehen. Muß einem natürlich auch liegen, wenn Du ein konsequenter Nicht-Schrauber bist bleibt eh nur eine Werkstatt. Also Alles kann, nix muß... LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16877
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Mosh hat geschrieben:
16. September 2021, 09:59
Hat jemand ein Bild davon, wie das hinter der Verkleidung ausschaut?

https://www.ladawiki.de/index.php?title ... erkleidung
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
BabuschkasEnkel
Beiträge: 837
Registriert: 31. August 2018, 16:24

Re: Türschloss klemmt

Beitrag von BabuschkasEnkel »

Mosh hat geschrieben:
16. September 2021, 09:41
Am Niva nix machen wollen, ist ein Garant für eine kurze Beziehung :|
Mooooment! o..
Das habe ich ja nie behauptet.
Ich möchte nur nicht auf meine gesetzlichen Ansprüche verzichten, wenn ich da selbst dran
war.

Ich plane da doch schon eine sehr lange Beziehung. :thump_up:
Wenn mit dem Antriebsstrang etwas sein sollte, könnte die Gewährleistung finanziell interessant sein. Für solche kosmetischen Kleinigkeiten wäre mit der Aufwand zu groß.
Man kann Dinge übrigens auch so zerlegen und wieder zusammenbauen, dass kaum Spuren bleiben.

Anekdote: ich habe mal den Ausleger einer geliehenen Hubarbeitsbühne aufgehängt. Eine der Stützen hing daraufhin in der Luft und durch den Sicherheitsschalter im Stützenfuß konnte dir Steuerung jetzt nur noch senken. Ich musste aber heben. Eine Umschaltung in den Modus, der die Stützen beweglich macht kam ich auch nicht, der Ausleger hat den ja nicht freigeschaltet.
Glaubt mir, jede Schraube auf dem Weg zu den Sicherheitsschaltern war mit Siegellack gesichert. Vorher wie nachher 8)
Working undetectable...
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
Antworten