Getriebe mit Karies

Getriebe, Diff, Kardan...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
Olitschka
Beiträge: 1552
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von Olitschka »

Aber wenn er noch ein zweites Getriebe liegen haben würde, dann geht nichts kaputt üiiii
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Und genau so ist es .

Brandneues Getriebe und Kupplungssatz liegen seit 2 Jahren auf dem Dachboden.

.,.
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16862
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Aberglaube bringt Unglück! k..
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ FordSN95 Bj.94+96/ U2 Bj.00/ Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
XT-Fabi
Beiträge: 338
Registriert: 1. Mai 2016, 23:18

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von XT-Fabi »

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Aberglaube bringt Unglück! k..
k.. k.. k.. k..
Made my day!
Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D, V60, Bj. 2002
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 920, Bj. 2019
Benutzeravatar
Olitschka
Beiträge: 1552
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von Olitschka »

Ist ja kein Aberglaube, ist Tatsache 8)
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Und es hält immer noch , :lol:

Jetzt 192.000km ( erstes Getriebe , erste kupplung )

Aber so langsam werden die Geräusche lauter.
Beim anfahren bis ca 20 km/h lautes mahlen , und ungleichmäßige Vibrationen im Fußraum / Getriebe Höhe .

Über 20km/h ist es wieder leise ( oder der Rest ist einfach lauter)

Lässt sich aber nach wie vor leicht schalten , und die Gänge bleiben drin .

Gruß Helge
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
Benutzeravatar
Karsten-65
Beiträge: 1175
Registriert: 2. März 2019, 12:16

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von Karsten-65 »

nehmser hat geschrieben:Jetzt 192.000km ( erstes Getriebe , erste kupplung )
Schön mal soetwas zu lesen. :wink:
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329) - the Bear; Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Ja ,

Gesamter Antriebsstrang auch noch original und unberührt ( Kardanwellen , Antriebswellen , Differentiale , inkl . Radlager )

Habe den Wagen 2013 neu gekauft , und seither alle Arbeiten selbst durchgeführt .
Jeden Service pinibel eingehalten ( Motoröl alle 10tkm , alle Getriebeöle alle 20tkm , abschmieren der Kardanwellen alle 20tkm , Radlager ein / nachstellen alle 10tkm bzw. Wenn es anfängt zu poltern ) ...
Bisher getauscht :

Batterie
Lichtmaschine
Heizungshahn
Wasserpumpe ( Umbau auf starren Lüfter )
Auspuffendtopf
Kühlerschläuche gegen Silikon getauscht
Hauptscheinwerfer gegen Hella getauscht
Wärmetauscher der Heizung
Lenkstockschalter
Thermostat und kühler( kühler war im Angebot .,. )
... Sonst nur Verschleißteile :
Bremsen , reifen Zündkerzen , Filter etc.


Den größten schaden hatte ich vor 14 Tagen durch eigenverschulden / Trägheit pl,, :

Steuerkette von der Nebenwelle gesprungen , nachdem sich der Kettenspanner verabschiedet hat ...

Darauf hin :

Zylinderkopf runter .
Alle Ventile krumm


Also : alle Ventile neu ( eingeschliffen , Sitze sind heil belieben )
Schaft Dichtungen neu ,
Steuerkette , Stirnräder , kopfdichtung .

Und 20 Stunden arbeit , auf 2 Tage verteilt lief er wieder
( Sogar besser als vorher )
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
Benutzeravatar
jhl
Beiträge: 1500
Registriert: 4. März 2019, 17:13

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von jhl »

nehmser hat geschrieben:Steuerkette von der Nebenwelle gesprungen , nachdem sich der Kettenspanner verabschiedet hat ...
War das der automatische Kettenspanner oder der Originale?
Viele Grüße, Jan /21214,EZ03/19(Bj05/18)€6dTemp; Permanentlüfter;Koni HeavyTrack;195/80R16 Serienfelge; 20mm Spurplatten;TonnkyECUopti;Beta5.0/Von BSP:Lima höher;Belkards;Stahlflex;Getriebefüllrohr
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Der automatische ,

Habe mich falsch ausgedrückt .
Zerlegt hat es erst den kettenberuhiger , und dann den Spannschuh des kettenspanners .
Bin nur leider ( aus dummheit ) noch ohne den kettenberuhiger weiter gefahren .

Zumindest habe ich es so rekonstruiert ,
Der Geräuschkulisse , und den stücken in der Ölwanne nach.
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Verbaut war und ist der hydraulische Kettenspanner .
Den habe ich natürlich auch getauscht .
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
Benutzeravatar
jhl
Beiträge: 1500
Registriert: 4. März 2019, 17:13

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von jhl »

Auch schon länger Klappergeräusche kurz nach dem Starten gehabt?
Viele Grüße, Jan /21214,EZ03/19(Bj05/18)€6dTemp; Permanentlüfter;Koni HeavyTrack;195/80R16 Serienfelge; 20mm Spurplatten;TonnkyECUopti;Beta5.0/Von BSP:Lima höher;Belkards;Stahlflex;Getriebefüllrohr
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Ja ,

Und zuletzt auch während der Fahrt .
Als es ganz arg wurde , dann den Rep Satz für die Steuerkette bestellt , in der Hoffnung ihn am nächsten Tag einbauen zu können .
Teile kamen natürlich 3 Tage später ,
Und am nächsten Tag war es passiert . pl,,
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
Benutzeravatar
jhl
Beiträge: 1500
Registriert: 4. März 2019, 17:13

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von jhl »

Ich habe, nach Anregungen im Forum, auf automatischen Kettenspanner und Ölfilter Mahle OC606 umgerüstet. Da klappert nix. Allerdings hat meiner auch erst 14.000 km runter, aber: „ Wehret den Anfängen.“.
Viele Grüße, Jan /21214,EZ03/19(Bj05/18)€6dTemp; Permanentlüfter;Koni HeavyTrack;195/80R16 Serienfelge; 20mm Spurplatten;TonnkyECUopti;Beta5.0/Von BSP:Lima höher;Belkards;Stahlflex;Getriebefüllrohr
nehmser
Beiträge: 40
Registriert: 8. November 2013, 13:02

Re: Getriebe mit Karies

Beitrag von nehmser »

Den 0c606 habe ich auch seit dem ersten Ölwechsel drin .
Klappert jetzt auch garnichts mehr .
Niva Bj. 2013
Simson SR50 Bj. 1987
Fendt Farmer 2 Bj. 1962
Antworten