Mein Lada 21214

ihr habt Bilder oder Videos von eurem Niva? immer her damit...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Bronx.1965
Beiträge: 445
Registriert: 29. Oktober 2021, 18:48

Re: Mein 21214

Beitrag von Bronx.1965 »

Lumberjack01 hat geschrieben:
19. Dezember 2021, 20:52
Spannender Umbau und saubere Arbeit.
Danke für die umfangreiche Dokumentation.
Dem kann ich mich nur anschließen! 8)
Niva MJ 2009, Euro IV, EZ 2010.
ZT 300 fürs Grobe, HW 80 fürs gezogene. 2131 in der Familie.
Opel Monza A1
ML 320 als Alltags-Muli
Benutzeravatar
powdersnow
Beiträge: 8848
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16

Re: Mein 21214

Beitrag von powdersnow »

Bild
Täuschts oder sichert sich die selbstsicherende Mutter mittig vom Wattgestängehebel nicht selbst? (ansich egal, da eh Beilagscheibe...)
andreas-bader hat geschrieben:
19. Dezember 2021, 20:01
modellgepflegt
:thump_up:


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.185tkm / Wachsam sein tut weh ohne Tatendrang
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 421
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Mein 21214

Beitrag von andreas-bader »

Wenn´s dann final angezogen ist sichert die :thump_up:
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8101
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Mein 21214

Beitrag von Beddong »

powdersnow hat geschrieben:
20. Dezember 2021, 23:55
Täuschts oder sichert sich die selbstsicherende Mutter mittig vom Wattgestängehebel nicht selbst? (ansich egal, da eh Beilagscheibe...)
Jakob, ich bitte dich... :|
Ach, ich bleib dabei...warum einfach, wenn´s auch richtig geht!
Benutzeravatar
powdersnow
Beiträge: 8848
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16

Re: Mein 21214

Beitrag von powdersnow »

Beddong hat geschrieben:
21. Dezember 2021, 06:21
Jakob, ich bitte dich... :|
Mein Fehler, vergas wer hier schraubt .,.
Wobei, auch Götter machen Fehler :wink:
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.185tkm / Wachsam sein tut weh ohne Tatendrang
Benutzeravatar
Beddong
Beiträge: 8101
Registriert: 5. August 2014, 22:52

Re: Mein 21214

Beitrag von Beddong »

touche... :lol:
Ach, ich bleib dabei...warum einfach, wenn´s auch richtig geht!
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 421
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Mein 21214

Beitrag von andreas-bader »

Da wir gerade bei den Achsen auf Teile aus RU warten müssen habe ich heute den zweiten e36 Sitz in Angriff genommen.
gegenüber dem Fahrersitz ein richtiger Scheissdreck!

IMG_1040.JPG
IMG_1040.JPG (98.05 KiB) 2021 mal betrachtet

Ist jetzt zwar drin aber die Konsole ist gegenüber der Fahrerseite echt krass. Der Originalsitz / die Aufnahmen sind total schräg im Auto verbaut.
Für die Fahrerseite lass ich mir eine Adapterkonsole aus 8mm Material lasern um noch etwas an Höhe zu gewinnen.

Konsole-Fahrer.JPG
Konsole-Fahrer.JPG (24.13 KiB) 2021 mal betrachtet

Beifahrer wird nochmal übrarbeitet.

Gruss
Andreas
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 421
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Mein 21214

Beitrag von andreas-bader »

........ und immer noch warten auf die hoffentlich passenden VA-Teile aus Russland.

Da mein kleiner Russe schon hier und da Steinschläge erlitten hat und der ein oder andere
von diesen bis aufs Blech ging, die original (ab Lada Deutschland) angeklebten Gummiverzierungen sich an der Tür
schon gelöst haben und der Lack an der Heckklappe im Bereich der Kennzeichenleuchtenabdeckung auch schon gut
angescheuert ist war es an der Zeit was dagegen zu tun.

Auf Dienstreise in Apulien bin ich seit gestern eh wieder für 4 Wochen :shock: , also am Samstag alles Unwichtige
außen demontiert und am Sonntag nach vorheriger Absprache über den Arbeitsumfang zum Lackierer gestellt.

- Steinschläge rostfrei rausschleifen
- Beschädigungen durch die Gurtzungen an den Türkanten (das war zum Großteil meine Frau :evil: ) entfernen
- Dellen an Heckklappe und Kotflügel vorne rechts (2 Tage altes Auto - Stein durch Freischneider hochgeschleudert :( ) beseitigen

Lack_1.jpg
Lack_1.jpg (96.09 KiB) 1861 mal betrachtet

Lack_2.jpg
Lack_2.jpg (88.01 KiB) 1861 mal betrachtet

Lack_3.jpg
Lack_3.jpg (81.29 KiB) 1861 mal betrachtet


Danach wird der Autowagen unten rum mit transparenter Steinschlagschutzfolie foliert.

......... es geht hoffentlich bald weiter.
Zuletzt geändert von andreas-bader am 14. Januar 2022, 14:37, insgesamt 2-mal geändert.
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 421
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Mein 21214

Beitrag von andreas-bader »

........ und immer noch warten auf die hoffentlich passenden VA-Teile aus Russland.

In der Zwischenzeit ist mein kleiner Russe wieder steinschlagfrei und frisch in nessi getaucht .,.

Nessi_1.jpg
Nessi_1.jpg (119.62 KiB) 1774 mal betrachtet
Nessi_2.jpg
Nessi_2.jpg (126.02 KiB) 1774 mal betrachtet
Nessi_3.jpg
Nessi_3.jpg (122.34 KiB) 1774 mal betrachtet
Nessi_4.jpg
Nessi_4.jpg (104.3 KiB) 1774 mal betrachtet

......... es geht hoffentlich bald mit Achsthemen weiter.
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 421
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Mein 21214

Beitrag von andreas-bader »

........ warten kann ganz schön langweilig sein .,,.
Die notwendigen Achsteile bei zwei Händlern bestellt, bei einem hat sich heute rausgestellt das er die falschen Teile bestellt hat :thump_down: Die ganze Hoffnung ruht jetzt auf dem anderen Händler.

Naja, dann eben weiter an der Optik und der Rostvorsorgefront kämpfen.

1.jpg
1.jpg (74.74 KiB) 1608 mal betrachtet

Den Horntools Windenträger, die Frontstoßstangenhälften, die Heckstoßstange und die chinesischen Scheinwerfer- und Blinkergitter ordentlich schwarz matt pulverbeschichtet. Die Scheinwerfergitter vorher modifiziert:
Befestigungsfüße abgeschliffen und die Gitter direkt an die Scheinwerferringe geschweißt.
Lässt sich so montieren wie ein originaler Scheinwerferring ohne sich die Finger zu brechen.
Ach ja und bezahlbare TruckLite LED Scheinwerfer sind mir auch noch zugeflogen :mrgreen:

3.jpg
3.jpg (89.85 KiB) 1608 mal betrachtet

In die breite Sicke Gummileisten verklebt, unterhalb der unteren schmalen Stoßleiste auf den frischen Lack transparente
Steinschlagschutzfolie drauf damit da in Verbindung mit den LadaPower Radhausschalen (liegen bereit und kommen
nach der MS Nachbehandlung rein) mal etwas länger Ruhe ist mit Steinschlägen.
Noch die neuen Außenspiegel mit in Wagenfarbe lackierter Spiegelschale und die neuen chromlosen Fenstergummis
verbaut (für die Seitenscheiben hinten hat die Zeit nicht mehr gereicht - liegen bereit, wird asap nachgeholt).
Jetzt ist er erst mal auf dem Weg nach Triptis üiiii
Zuletzt geändert von andreas-bader am 14. August 2022, 08:33, insgesamt 5-mal geändert.
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Benutzeravatar
Kaleun
Beiträge: 84
Registriert: 28. November 2021, 19:51

Re: Mein 21214

Beitrag von Kaleun »

Sehr schön! 👍😃
Pajero Pinin 2000
Benutzeravatar
Bee
Beiträge: 89
Registriert: 25. Dezember 2021, 18:33

Re: Mein 21214

Beitrag von Bee »

Schick !!
Niva Urban Bj. 2021 Bild
Benutzeravatar
jhl
Beiträge: 2733
Registriert: 4. März 2019, 17:13

Re: Mein 21214

Beitrag von jhl »

Moin Andreas,

danke für das Teilen der Zeichnung der Adapterkonsole. Hast du vielleicht noch das Maß vom Abstand der mit rotem Pfeil gekennzeichneten Bohrungen?

VG Jan

Bild
21214Bj5/18€6/AlukühlerSpallüfter;KybFedern;KoniHeavyTrack;195/80R16;20mmSpurplatten;Winde;divVerstärkungen BSPLiMa höher;Belkard;SF;VTGkurz;Getriebefüllrohr;Duplexkette;DrehmoNW;LüfterStrg;TonnkyECU-Opt;PhilippgrGetriebewanne
Benutzeravatar
andreas-bader
Beiträge: 421
Registriert: 25. November 2017, 20:01

Re: Mein 21214

Beitrag von andreas-bader »

jhl hat geschrieben:
15. Februar 2022, 07:18
Moin Andreas,

danke für das Teilen der Zeichnung der Adapterkonsole. Hast du vielleicht noch das Maß vom Abstand der mit rotem Pfeil gekennzeichneten Bohrungen?

VG Jan
Hallo Jan,

hab ich Dir bestimmt, nur leider bin ich bis Samstag in Tschechien auf Versuchsfahrt. Wenn es da noch reicht kann ich Dir das Maß am Samstag Nachmittag aus dem CAD rausmessen.
Es ist das X-Maß der BMW Sitz-Befestigungspunkte.

Gruss
Andreas
Zuletzt geändert von andreas-bader am 3. März 2022, 07:55, insgesamt 1-mal geändert.
Lada 4x4 2121, nessi, EU6, 02/2018, Zavoli Bora OBD, IZH & BSP & Dachwohnung
Lada PickUp 2329, schwarz, EU6, 12/2018, Zavoli Bora OBD
LADA NIVA IG e.V. Mitgliedsnummer 104
Benutzeravatar
jhl
Beiträge: 2733
Registriert: 4. März 2019, 17:13

Re: Mein 21214

Beitrag von jhl »

Danke Andreas, kein Stress. Reicht vollkommen
21214Bj5/18€6/AlukühlerSpallüfter;KybFedern;KoniHeavyTrack;195/80R16;20mmSpurplatten;Winde;divVerstärkungen BSPLiMa höher;Belkard;SF;VTGkurz;Getriebefüllrohr;Duplexkette;DrehmoNW;LüfterStrg;TonnkyECU-Opt;PhilippgrGetriebewanne
Antworten