Reaktionen auf Lada 4X4

wenn man sich einfach mal über etwas anderes unterhalten möchte...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
Mischa
Beiträge: 364
Registriert: 15. Januar 2008, 22:37

"Cooles Auto"-"1. in Wilhelmshaven"-"Park doch auf'e Wiese"

Beitrag von Mischa »

Freundin meiner Töchter, sich auf der Rückbank in der Sonne (durch's offene Verdeck) räkelnd: "Ich mag so'ne Autos, find ich cool!" Tochter: "Sie weiß sogar die Marke, sach ma!" Freundin (unsicher): "Äh, nuschel."

Alter Herr am Glaskontainer (in dem ich meine Whisky-, Wein- und Wodkaflaschen verschwinden ließ), unrasiert, grinst: "Russische Auto! Habe gelesen hinten LADA! Erste gesehen in Wilhelmshaven! Und, gutt?"

Heute morgen am Arbeitsplatz: Warte auf freiwerdenden Parkplatz, Golf kreist mich ein, sieht mich, stellt sich mir gegenüber: "High Noon!"

Auto fährt aus Parklücke, ich habe geringfügig besseren Winkel. Spurt auf die Lücke. Golffahrer verliert Spurt und Nerven, bremst, hupt, schimpft: "Was soll das? Ich fahr' schon die ganze Zeit hier 'rum!" Ich: "Musst'e warten wie ich und dann...Bruummm! Niva kann warten!" Golftyp, kocht: "Was, Niva, park doch auf'e Wiese... (Rest unverständlich)."

Fazit: Der 1.7 Multipoint mit LPG beschleunigt auch auf HNBA beachtlich und lässt Golfs selbst im Parkrevier alt aussehen. Der im eigenen Terrain unterlegene Golfer erkennt gleichwohl die Geländewagenqualitäten.

Das Hecken-, Wiesen- und Gebüschparken habe ich an meinem Arbeitsplatz auch schon ausprobiert, in "verkehrsberuhigter Zone" unauffällig, platzsparend. Für die Politesse keine Petitesse - mein erstes Niva-Knöllchen für Parken auf nicht gekennzeichneter Fläche in der Zone wurde fällig...

Mischa
Lada Niva M 2010 LPG

Der Weg ist das Ziel und da möchte ich auch noch ankommen!
Benutzeravatar
Zar
Beiträge: 485
Registriert: 13. Februar 2008, 19:53

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Zar »

spurgeon hat geschrieben:
WolfgangS hat geschrieben:ne, w123
Hi Wolfgang,

den W123 finde ich (persönlich) als letzten "guten" Daimler. Reparaturfreundlich, Zuverlässig, langlebig, auf Dauer im Unterhalt günstig. Noch heute träumen die Taxifahrer von den Laufleistungen der Diesel.
Nanana, der W124 ist mind. genauso zuverlässig, langlebig, reparaturfreundlich etc. Hat auch, mehr oder weniger, den selben Schiffsdiesel wie der W123: OM601/603/605.

Im MB-Museum in Stuttgart steht ein 124er mit über 1 Mio. KM. ih,,

Bild
Besten Gruß
Slawa
Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1829
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Notausgangparker »

Zar hat geschrieben:
spurgeon hat geschrieben:
WolfgangS hat geschrieben:ne, w123
Hi Wolfgang,

den W123 finde ich (persönlich) als letzten "guten" Daimler. Reparaturfreundlich, Zuverlässig, langlebig, auf Dauer im Unterhalt günstig. Noch heute träumen die Taxifahrer von den Laufleistungen der Diesel.
Nanana, der W124 ist mind. genauso zuverlässig, langlebig, reparaturfreundlich etc. Hat auch, mehr oder weniger, den selben Schiffsdiesel wie der W123: OM601/603/605.

Im MB-Museum in Stuttgart steht ein 124er mit über 1 Mio. KM. ih,,

Bild
Kann ich bestätigen.

Hatte nen 300TD 6 - Zylinder. Super Motor. Wenn MB nicht Anfang der 90er diese miesen Wasserlacke benutzt hätte...
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
Brunon
Beiträge: 1202
Registriert: 11. September 2009, 17:13

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Brunon »

Zar hat geschrieben: Im MB-Museum in Stuttgart steht ein 124er mit über 1 Mio. KM. ih,,
Na also. Nur noch 979.618 km und ich stell meinen Niva daneben.
Lada Niva 1,7i - Bj 2009 "White Russian"
TM-Fahrwerk +50mm
"Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein" Walter Röhrl
Benerall
Beiträge: 881
Registriert: 25. Mai 2010, 19:38

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Benerall »

Haben die da auch den Dodge von Al Bundy? pl,,
Benutzeravatar
Funix
Beiträge: 3642
Registriert: 2. November 2009, 21:07

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Funix »

upps, tschuldigung!

hab nach niva gesucht, bin aber wohl im falschen forum gelandet.

Sorry! pl,,
Gruß
Stephan-Der Schmiernippelabfahrer, Bolzenabreißer und "Bergeanker" für 2 Defender

sowie Pütnitz-Überlebender 2011


"Wer langsam fährt, wird länger gesehen."(geklaut beim Hobbit)


Niva Bj. 11/09 "Zwischenmodell" mit Oil of Olaf
Benutzeravatar
wLADAmir
Beiträge: 13632
Registriert: 26. Juli 2011, 22:51

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von wLADAmir »

Auffem Wertstoffhof, dort arbeitet Alexander, Russlanddeutscher:

Alex: "BREITES GRINSEN Chat mein Schwager auch gechabt, 10 JAhre lang. Der kann den blind zerlegen. Mit dem kommst Du ibberall durch! NOCH MEHR BREITES GRINSEN - Wenn Du mal ins Rußland Urlaub machst, nimmst' mich mit!"

Die 800 kg Beton auf dem Hänger haben heute auch nur die Hälfte gekostet :mrgreen:
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
Beiträge: 13632
Registriert: 26. Juli 2011, 22:51

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von wLADAmir »

Koreanischer Student # 1: drückt sich die NAse am Niva platt
Koreanischer Student # 2: "Er studiert Fahrzeugdesign!"
Koreanischer Student # 1: Schaut mich an, hebt den Daumen und grinst auch :mrgreen:
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1829
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Notausgangparker »

Ich buddel den Thread mal wieder aus, wegen aktueller Begebenheit:

Ich war heute beim Vater von Freunden, der ist Apotheker in Rente und hatte ne alte Kochmaschine abzugeben.
IMG_50301.JPG
IMG_50301.JPG (75.82 KiB) 1263 mal betrachtet
Nix besonderes eigentlich. Ich hab mir nen kleinen Anhänger mit Plane geborgt und fuhr vor. Klingelte.
Der alte Herr kam zwanglos in Puschen raus, begrüßte mich herzlich und ging um den Anhänger herum und erstarrte.
"Junge, Du fährst ja noch ein richtiges Auto!" o..

Ich sagte, ja, ich mag den gerne und fahr den seit März, ist ein Neuwagen.

Er: "Was, wirklich? Das war mein zweites Auto damals nach einer Ente! Ich bin damit auf Island gewesen, bin die Vulkane rauf und runter und hab heikle Flussdurchfahrten gemacht! Deine Freunde (seine Kinder ) sind als Knirpse auf dem Rücksitz dabei gewesen!"

Danach kam dann noch eine Stunde Anekdoten und Fachsimpeln ( hat er DAS noch? und DAS? das hatte er früher alles... _.., )

Dann ging er nochmal in den Schuppen und brachte einen originalverpackten, aber völlig zerbröselten Schlauch für den Voltyre - Reifen zum Vorschein! "Den kannst Du haben... ach so, der ist ja schon völlig hin..." .,.

War ein schöner Nachmittag für mich, nicht nur wegen der Kochmaschine... selten dass meinem Niva solche Emotionen entgegengebracht werden, außer von mir selbst natürlich.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
WolfgangS
Beiträge: 989
Registriert: 28. Februar 2010, 10:50

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von WolfgangS »

deine kochmaschine dürfte aber bis obenhin voll mit asbest sein, wenn ich mich nicht irre ;)
NIva 2010 4x4M
Benutzeravatar
Notausgangparker
Beiträge: 1829
Registriert: 20. Oktober 2010, 12:54

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von Notausgangparker »

WolfgangS hat geschrieben:deine kochmaschine dürfte aber bis obenhin voll mit asbest sein, wenn ich mich nicht irre ;)
Naja, ich kuck mir das Ding erstmal genau an. Danke für deinen Hinweis... Eigentlich sollen nur Schamottsteine drin sein...
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; Seit Januar 2021 bei Km 167000 neuer Motor

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

- Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin - Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas -
Benutzeravatar
wLADAmir
Beiträge: 13632
Registriert: 26. Juli 2011, 22:51

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von wLADAmir »

Notausgangparker hat geschrieben:Naja, ich kuck mir das Ding erstmal genau an. Danke für deinen Hinweis... Eigentlich sollen nur Schamottsteine drin sein...
@ Wolfgang S: Ich wette 5 ltr Super E5, daß da nur Schamott drin ist.

Gruß,

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
WolfgangS
Beiträge: 989
Registriert: 28. Februar 2010, 10:50

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von WolfgangS »

du ich freu mich, wenns nicht so ist, wollte nur warnen, falls das nicht bekannt sein sollte

http://www.traumofen.de/asbest/asbest.php
NIva 2010 4x4M
Benutzeravatar
wLADAmir
Beiträge: 13632
Registriert: 26. Juli 2011, 22:51

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von wLADAmir »

WolfgangS hat geschrieben:du ich freu mich, wenns nicht so ist, wollte nur warnen, falls das nicht bekannt sein sollte

http://www.traumofen.de/asbest/asbest.php

OK - DAS war mir neu. Ich kenne Asbest nur als Baustoff in / an Gebäuden. Merci für die Warnung. Die 5 Liter hast Du Dir verdient omm
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
WolfgangS
Beiträge: 989
Registriert: 28. Februar 2010, 10:50

Re: Reaktionen auf Lada 4X4

Beitrag von WolfgangS »

auch gerne zu finden als Dichtung in Kachelofentüren, oder sonstwo. Wurde ja sehr gern verwendet.
NIva 2010 4x4M
Antworten