Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

wenn man sich einfach mal über etwas anderes unterhalten möchte...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Moin!


Jetzt war es soweit....




etwas wichtiges ist kaputt gegangen....



Hat mich sehr erschüttert....


Ich war völlig deprimiert!!



*scherz*



Nach nur 10 Jahren und 114 tkm ist doch tatsächlich eine der russischen W5W Birnen in einer der Kennzeichenleuchte verreckt :shock: .,.

Als ich denn so guck, wie die Laternen dadrin verbaut sind... denk ich mir so... guck mal, was die Lampen kpl kosten. Da sind so Plaste Klammern dran... und russisches Plastik... naja... beim 111er, Samara, Shiguli und Co, egal wo ich was an den Beleuchtungen mal "restauriert" habe, flog einem sprödes Plastesplitter um die Ohren wenn man es nur angefasst hat.

Also denk ich mir so, vielleicht bestellst die mal kpl neu wenn die nix kosten, bevor mir beim Versuch des Birnentausches was abbricht und ich blöd da stehe.
Bei AET mal wieder Teile für mein seltenes KFZ auf Lager gefunden ;)
Beide Einsätze samt Birnen mit Porto 25,- Euro.
Kann man ja mal bestellen. Haben ist besser als brauchen!

@AET: Ihr habt die aufgrund der Teilenummer 1118-... bei ebay nur für Kalina drin stehen... ist jedenfalls auch Priora Kombi, FLiessheck und Stufenheck weiss ich nicht. Bei Granta soll auch was passen.
Danke übrigens für den megaschnellen Versand!!


So, jedenfalls, warum ich hier ne Story deswegen aufreisse:
Die alten Einheiten liessen sich zerstörungsfrei demontieren, waren natürlich sehr dreckig (weil die aussen in der Griffleiste eingesteckt sind, und allen Elementen ausgesetzt).
Hab die neuen rein gemacht... die alten Teile mal sauber gemacht... und was soll ich sagen. Die Qualität ist gut. Die Klammern sind nicht zerbrochen, macht alles einen soligen Eindruck. Die Gehäuse mit dem Birnenhalter schliessen richtig dicht, innen drin kein Dreck. Selbst die Kontakte, die an die Birne gehen, sind richtig straff und stabil gebaut. Dachte ich müsste die vielleicht mal nachbiegen, aber nix da. Die stehen so, wie geplant, und sind richtig stabil.

Ich hatte mal sowas von einem neuen Mini in der Hand, das war totaler Krempel!

Ich hab den ganzen Kram mal mit nem Pinsel gereinigt; und zusammen mit neuen Birnen gehen die auf mein Lager.

Mir bleibt nur zu sagen, bei Kalina/Priora/Granta haben die echt sehr viel richtiger gemacht als bei den Vorgängern. Bin beeindruckt.
Das ist ja auch schon bei den Rückleuchten aufgefallen, da sind richtig haltbare und toll konstruierte Birnensockel dran. Und auch tolle Gehäuse, kein Wassereinbruch.

Anbei mal ein paar Bilder.
Ich hab mal bissl Fluid Film an die Kontakte gemacht, das ist da original natürlich nicht.
Dateianhänge
kennzeichenleuchte2.jpg
kennzeichenleuchte2.jpg (54.2 KiB) 1047 mal betrachtet
kennzeichenleuchte1.jpg
kennzeichenleuchte1.jpg (83.73 KiB) 1047 mal betrachtet
kennzeichenleuchte3.jpg
kennzeichenleuchte3.jpg (59.51 KiB) 1047 mal betrachtet
Zuletzt geändert von dirk2111 am 22. Mai 2021, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Schöne Grüße,
Dirk2111
Dateianhänge
kennzeichenleuchte6.jpg
kennzeichenleuchte6.jpg (63.52 KiB) 1047 mal betrachtet
kennzeichenleuchte5.jpg
kennzeichenleuchte5.jpg (57.29 KiB) 1047 mal betrachtet
kennzeichenleuchte4.jpg
kennzeichenleuchte4.jpg (44.7 KiB) 1047 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

PS:
Fun fact...

Wir hatten auf Arbeit einen Firmenwagen, VW Caddy von 2016.
Vor ca 2 Monaten.....Boardcomputer meldete: "Kennzeichenleuchte defekt"

Wie bei einem Firmenwagen üblich, zum VW Händler.
Diagnose: Birnenträger defekt (verschmort nach 5 Jahren und 85tkm !)
Werkstatt bestellt neu.
Werkstatt will einbauen -> Neues Teil zerbricht (!)
Werkstatt bestellt neu.
Werkstatt baut ein.

Zum Glück weiss ich nicht, was der Spass gekostet hat ;)

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Moinsen liebe Mitleser :)

Heute bekam der Priora mal etwas technische Aufmerksamkeiten an der Hinterachse nach 10,5 Jahren tollen Einsatzes :)

Mir war vor Jahren schon aufgefallen, das die Gummitüllen, die bei den MAD Zusatzfedern dabei sind... stellenweise kaputt gingen. Inzwischen haben dann nun auch mal die Dämpfer darunter gelitten. Und da nun der hintere rechte durch Klappern auf sich aufmerksam machte... dachte ich mir, nach 10,5 Jahren kann man das ganze Gerammel hinten mal neu machen.
Neuen Satz von den MAD Zusatzfedern hatte ich eh noch liegen, und glücklicherweise konnte AET mir auch original neue Dämpfer schicken, samt Montage Material. Muss ich wirklich mal lobend erwähnen, denn die hatten bisher immer Priora Material auf Lager wenn ich was brauche! Und Original Teile.
Weil ich davon ausgegangen bin, das die Federn auch etwas platt sein könnten und diese auch nicht viel kosten - habe ich die auch gleich mitbestellt. Samt neuen Schrauben, Beilagscheiben und Dämpfergummis :)
Wie sich herausstellte, waren die Federn nicht platt. Sieht auf dem Foto so aus, aus einem anderen WInkel betrachtet aber nicht. Aber egal... was man in die Hand nimmt, macht man dann halt neu.
Preislich extrem überschaubar.

Dem russischen Material konnte man jedenfalls keinen Vorwurf machen.
Auch die Bolzen unten ging super los, die wurden -wie alle Verschrauben an den Achsen- von neu an immer aussen schön eingefettet. So kam offensichtlich auch nie Wasser die Dämpfer Augen rein. Auch die Gummibuchsen an den Dämpfern unten waren nicht ausgenudelt oder porös.
Was man von den MAD Gummipömpeln nicht behaupten kann.

Ich denke, in der original Konfuguration mit dichtem Staubschutz wäre da nix passiert.

Die MAD Zusatzfedern wurden damals als Neuwagen etxra eingebaut bei den Autos die mit LPG ausgeliefert wurden.
Hilft dem Auto mit dem Zusatzgewicht vom LPG Tank im Kofferraum.

Ansonsten sind die Teile übrigens alle so schmörig wegen Mike Sanders Fett. Kommt nicht von auslaufenden Dämpfern.

Nach der ganzen Aktion läuft der Priora nun noch spurtreuer, und das geklöter und gerumpel was er seit kurzer Zeit an der Hinterachse hatte, ist auch wieder weg ;)

Sollte dann bis 2031 wieder halten :)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Danke an Christian für´s helfen trotz Rückenschmerzen! :)

Schöne Grüße,
Dirk2111
Zuletzt geändert von dirk2111 am 29. August 2021, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

PS:
fun fact:
Bis auf den selbstgebauten Edelstahl-Endschalldämpfer ist die gesamte Abgasanlage noch original !
Trotz jahrelanger Kurzstrecken und Wintereinsatz.

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Eigentlich gehört das ja ins:

"Worüber ich mich heute gefreut hab"


einfach mal so ;)

Hab mich nämlich gefreut,
das mein Priora mich mal wieder seit Monaten treu durch die schlechte Jahreszeit begleitet!
Und das ich seinerzeit....uih das ist länger her als gedacht..- die Wischerachsen frisch gemacht habe, die hatten die letzten Wochen viel zu tun.
Und laufen so wunderbar geschmeidig :)
(Siehe hier: https://nivatechnik.de/viewtopic.php?f=62&t=20825)

Auch ansonsten gibts nichts zu beklagen.
Nächstes Jahr kommt der erste Mittelschalldämpferwechsel (!)
Und sonst tut er einfach brav seinen Dienst :).

In 2 Wochen wird er 11 Jahre alt :)

Schöne Grüße,
Dirk2111
Dateianhänge
cockpit.jpg
cockpit.jpg (75.19 KiB) 783 mal betrachtet
Kofferraumlicht.jpg
Kofferraumlicht.jpg (78.31 KiB) 783 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

dirk2111 hat geschrieben:
7. Mai 2021, 21:02
Schöne Grüße,
Dirk2111
Bild
Bild
Bild
...aus aktuellem Anlass muss ich das ja nochmal updaten!

Ich habe später diesen billig Regler gegen einen Victron Energy SCC075015060R MPPT 75|15 MPPT-Laderegler 75/15 SmartSolar getauscht.
Leider lässt sich der Betrag nicht editieren, weil dann wohl die Bilder weg sind.

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Moin :)

Heute hat Priora einen neuen Zahnriemensatz mit WaPu bekommen.

Bilder hab ich da keine zu gemacht.

Eigentlich auch kpl unspektakulär (weil keine Klima), wobei eigentlich genau das auch irgendwie das interessante ist ;)
Lima entspannen, Rad ab, Kurbelwellenrad ab, Zahhriemendeckel ab, Nockenwellenräder sowie Spann und Umlenkrolle ab, hintere Verkleidung ab, Wapu wechseln und alles wieder dran ;)

Das dauert mit Pause keine 3 Std.

Danke für die Unterstützung an Christian!
Und es war auch mal wieder ein cooles schrauben, man kommt überall dran, nix war/ist gammelig, nichts nervt, kpl chillige Aktion :)

Und Priora summt weiter friedlich :)


Datum: KM-Stand: Bemerkung:
21.03.2011 / 9´750 Anschaffung
21.03.2011 / 9´750 Blende Motorhaube, Heckklappe konserviert
21.03.2011 / 9´750 Gaspedal geändert, ging kein Vollgas
21.03.2011 / 9´750 Bremsscheiben Seitenschlag; Brembo Scheiben und EBC Beläge
26.04.2011 / 14´200 Spur und Sturz eingestellt, seitdem guter Geradeauslauf
08.06.2011 / 18´500 Wischerarme lose, Schrauben nachgezogen (SW 13)
15.08.2011 / 26´300 PRINS Inspektion vor Ort, nächste erst bei insges. 100´000km!
28.10.2011 / 29´000 Immer noch nichts kaputt!
15.12.2011 / 34´500 Innenraum Temp Sensor getauscht - machte Geräusche
28.02.2012 / 38´500 Zündspule 4. Zyl defekt
27.10.2012 / 47´800 Inspektion: Flüssigkeiten inkl. DOT & Getriebeöl+Mathy, Öl + Luftfilter, Kerzen, Bremsbeläge noch ca 65%
27.10.2012 / 47´800 Umbau Kalina Schaltgelenk (bessere Konstruktion!!), ESD neu
20.03.2013 / 53´000 Wischer intervall relais def, Haube neu lackiert wg Rep.Pfusch
01.07.2013 / 57´500 el. FH Fahrerseite def
01.07.2013 / 57´500 Öl nachgefüllt ca. 0,6-0,7 ltr / Peilstab war auf 1/5 Rest
03.10.2013 / 61´400 Kpl Inspektion, Zündspulen gegen Bosch getauscht, läuft ruhiger. Andere Ölsorte Liqly Moly
20.01.2014 / 64´000 Getriebegehäuse undicht, ausgebaut und abgedichtet
02.03.2014 / 64´000 Innenraum Beleuchtung neu wegen Update auf andere Leuchteinheit aus der Luxus Version
02.03.2014 / 66´000 Auspuff Endtopf defekt und getauscht
18.05.2014 / 68´129 Simmerring Beifahrerseite Getriebe getauscht & Motorölwechsel
18.03.2015 / 76´500 Inspektion: Öl+Filter, PRINS Filter, Luftfilter, Kerzen, Speed-Sensor neu, Drosselklappe+LLR gereinigt. Kein Ölverlust mit Liqui Moly
15.08.2015 / 78´000 Hinten: Radbremsyzylinder (ATE), Bremsbeläge, Trommeln, Radnaben mit Lager neu
15.08.2015 / 78´000 Endschalldämpfer gegen Edelstahlversion getauscht weil wieder schrott
29.08.2015 / 78´200 Am Funk-Schlüssel ist die Wegfahrsperreneinheit gestorben, Auto startet nur noch mit Masterkey..muss neuen bestellen.
14.01.2016 / 82´100 Neue Batterie. Alte (nicht russische) Spannungsverlust bei kleiner Belastung. Nun Varta Silver D39 63Ah
23.09.2016 / 84´700 Zahnriemen + Wapu neu (Umlenkrolle Lagerverschleiss, WaPu Lager leicht spiel + leicht undicht)
27.02.2017 / 88´400 Inspektion: Ölwechsel LM 5W40 vollsynth., Kerzen, neue Ölwanne weil es an der Ablass-Schraube leicht undicht war
15.03.2017 / 89´500 Bremse vorne neu: EBC green + Zimmermann Scheiben "normal"
15.10.2017 / 90´000 Bremsflüssigkeit gewechselt
08.01.2018 / 91´928 TÜV
23.06.2018 / 94´200 Inspektion: Ölwechsel LM 5W40 vollsynth., Kerzen, PRINS GASFILTER, Luftfilter
01.07.2018 / 94´300 el. FH Beifahrerseite neu
23.03.2019 / 100´500 Wärmetauscher neu weil geringstfügig undicht + Wischerachsen zerlegt und gefettet
13.09.2019 / 102´750 2 neue Winterreifen
17.09.2019 / 102´800 Inspektion Öl + Kerzen, Bremsflüssigkeit
01.10.2019 / 103´000 elektr. AHK Modul von Jäger: Update auf neues Modell (LED Anhänger-Leuchten tauglich)
04.01.2020 / 106´800 Kühlwasser Ausgleichsbehälter erneuert
10.01.2020 / 107´000 TÜV
31.01.2020 / 107´770 Unfall Fahrerseite: Kotflügel, Tür, A-Säule
19.02.2020 / 107´790 Bremszylinder vorne neu (rechts ist fest gegangen)
29.08.2021 / 116´000 Stossdämpfer hinten neu (Staubschutzmanschetten defekt, Stossdämpfer Schaden durch Wasser und Dreck)
04.03.2022 / 121´700 Inspektion: Öl, beide Filter, Kerzen
07.09.2022 / 123´265 Zahnriemen + Wapu neu



Versicherung p.A.: 236, Steuer p.A.:: 56 => 292 jährlich, 24,34€ monatlich + Verbrauchskosten Sprit und Material;)


Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 17471
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

dirk2111 hat geschrieben:
7. September 2022, 15:42
Danke für die Unterstützung an Christian!
Und es war auch mal wieder ein cooles schrauben, man kommt überall dran, nix war/ist gammelig, nichts nervt, kpl chillige Aktion
Absolut! So macht schrauben Spaß
:ntde:
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/21044 Bj.96/ 2109 Bj.94+96/2108 Bj.96/ Ford SN95 Bj.96/U2 Bj.00/Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Moin,

heute hatte ich einen der interessanten KM Stände ;)

1.jpg
1.jpg (79.57 KiB) 236 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (79.59 KiB) 236 mal betrachtet

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
powdersnow
Beiträge: 8747
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von powdersnow »

Also bald Eingefahren :ntde:

Weiter so!

Gruss Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.150tkm / Wachsam sein tut weh ohne Tatendrang
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

Moin,

Danke :)

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Benutzeravatar
wisi
Beiträge: 1215
Registriert: 24. November 2009, 19:14

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von wisi »

Maaaaahlzeit,
Schön zu lesen,das er noch lebt.
Mercury grand marquis
Citröen c4
Vespa gts
Benutzeravatar
dirk2111
Beiträge: 835
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: Priora Tagebuch - mit Hinweisen 110er Serie und Kalina

Beitrag von dirk2111 »

wisi hat geschrieben:
22. September 2022, 19:49
Maaaaahlzeit,
Schön zu lesen,das er noch lebt.


Moin :)

ja der lebt natürlich noch (sein durchaus bewegtes Leben*) weiter ;) ;)

Zwei spontane Bilder im schmuddeligen Zustand von heute ;)
1.jpg
1.jpg (152.68 KiB) 67 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (154.57 KiB) 67 mal betrachtet



*Kurzer Abriss:
Beinahe Totalschaden als er 8 Monate alt war: https://nivatechnik.de/viewtopic.php?p=203964#p203964
beinahe wirtschaftlicher Totalschaden (zumindest lt. Gutachter) vor 2 Jahren: https://nivatechnik.de/viewtopic.php?p=300306#p300306
Da kann ich aber echt nix für.
Die ganze Front wurde beim ersten getauscht.
Haube ist die zweite (und auch inzwischen nochmal neu lackiert)
Kotflügel vorne links ist der DRITTE.
Kotflügel vorne rechts ist der ZWEITE.
Die Fahrertür ist die ZWEITE.
Nummernschild vorne ist das 0te, denn das war schon von 2007-2011 an meinem 111er, und dasselbe (!) ist an den Priora umgezogen damals ;)
Haben sie damals wieder grade geklöppelt weil die Firma nicht von BOR nach COE wollte um ein neues zu organisieren ;)

Technisch insgesamt nur Kleinigkeiten.


Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
Antworten