Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

wenn man sich einfach mal über etwas anderes unterhalten möchte...

Moderator: christian@nivatechnik.de

Benutzeravatar
Mats2121
Beiträge: 942
Registriert: 23. Juni 2011, 11:08

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Mats2121 »

Heisseluft hat geschrieben:Auch wenn OT...egal... das mit der "Doppellot-Messlatte" hört sich "kultig" an...ich bitte um Erläuterung oder Bilder...
Dann mache ich mal ein Foto und stelle es unter "Fahrwerk" ein.
Gruß Mats

Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - 115tkm
... unser jüngstes Fahrzeug .,.

Fiesta JAS Bj.1999 / 235tkm
V70 P80 Bj.1998 / 150tkm
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 45tkm
Yamaha XJR 1200 Bj.1996 / 46tkm
Mini - Innocenti 1001 Bj.1974 in Revision
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseport ... getId=198&
Benutzeravatar
easyrider110
Beiträge: 2775
Registriert: 5. August 2014, 16:28

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von easyrider110 »

Heute war mal Kosmetik dran, habe die Spiegel abgebaut und angepinselt (ja ich weiß, dass die neu 11€ kosten....) Und in die Schraublöcher FF reingesprüht, das sieht ja ekelhaft nach Oxidrot aus. Als ich die Dose in der Hand hatte, mal kurz unters Auto gelegt.
...
...

Vorne an den Federaufnahmen ist der Lack teilweise abgeblättert, alles andere sieht auch nicht mehr so gut aus. ((.. Sobald es wieder über 10 °C ist werde ich mich als aller erstes um den Unterboden kümmern. Brantho Korrux 3 in 1, dann FF und dann ganz dick MS. Ich will damit nichts mehr zu tun haben
LG Ole
There's a point at 7,000 RPMs where everything fades. The machine becomes weightless. It disappears. All that's left, a body moving through space, and time.

MPI ;70Mm Laufleistung
Benutzeravatar
Mats2121
Beiträge: 942
Registriert: 23. Juni 2011, 11:08

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Mats2121 »

Mats2121 hat geschrieben:
Heisseluft hat geschrieben:Auch wenn OT...egal... das mit der "Doppellot-Messlatte" hört sich "kultig" an...ich bitte um Erläuterung oder Bilder...
Dann mache ich mal ein Foto und stelle es unter "Fahrwerk" ein.
Ist erledigt... http://nivatechnik.de/viewtopic.php?f=26&t=14104
Gruß Mats

Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - 115tkm
... unser jüngstes Fahrzeug .,.

Fiesta JAS Bj.1999 / 235tkm
V70 P80 Bj.1998 / 150tkm
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 45tkm
Yamaha XJR 1200 Bj.1996 / 46tkm
Mini - Innocenti 1001 Bj.1974 in Revision
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseport ... getId=198&
Benutzeravatar
Defence
Beiträge: 1508
Registriert: 26. April 2013, 06:46

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Defence »

Wollt ihr das wirklich wissen, was ich heute geschraubt habe ö., ?
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
wLADAmir
Beiträge: 13632
Registriert: 26. Juli 2011, 22:51

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von wLADAmir »

Defence hat geschrieben:Wollt ihr das wirklich wissen, was ich heute geschraubt habe ö., ?
Nockenwellen rein und raus!

Was hab ich gewonnen?

Der mir versprochene *schneller Blick nach links und rechts* Blumentopf von neulich ist übrigens immer noch nicht eingetroffen. Kam der wieder retour?
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
Defence
Beiträge: 1508
Registriert: 26. April 2013, 06:46

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Defence »

Nein ö., Tobi, der kommt morgen bei Dir an >>> Hermes
Zylinderkopf rein, NW druff, aber vorher alle Leitungen gegen Samco Schläuche getauscht (das dumme Wasserrrohr unter dem "Krümmerhitzeblech" macht nie wieder Probleme!)
Nen 13 zeller Mocal verbaut. Tupolev gegen Spal getauscht und alles alles alles andere, was der Weihnachtsmann gebracht hat verbaut. uuuu
Und im Schnee gespielt, ganz sachte erstmal 300 KM einfahren :)
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16941
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Typisch Sylvester :mrgreen:
Bild
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/2109 Bj.94+96/2108 Bj.96/ Ford SN95 Bj.94+96/U2 Bj.00/Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
Defence
Beiträge: 1508
Registriert: 26. April 2013, 06:46

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Defence »

Gefällt mir, warum macht ihr das nicht so ?

https://www.youtube.com/watch?v=qzblcjgvSCQ


üiiii


Gutes neues vom Sylvestermuffel
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
christian@nivatechnik.de
Administrator
Beiträge: 16941
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
ehemaliger Benutzername: christian(@)lada-ig.de

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von christian@nivatechnik.de »

Defence hat geschrieben:Gefällt mir, warum macht ihr das nicht so ?
Meiner Meinung nach, wird das nicht ordentlich.
Gruß christian@nivatechnik.de

2101 Bj.73+78/2109 Bj.94+96/2108 Bj.96/ Ford SN95 Bj.94+96/U2 Bj.00/Expedition Bj.00/ Chevrolet Caprice Bj.81/ Pontiac TransSport Bj.94/ Buick PA Bj.93
Benutzeravatar
Defence
Beiträge: 1508
Registriert: 26. April 2013, 06:46

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Defence »

OK, also weiter Feuer machen :)
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
tajik-polo

Beitrag von tajik-polo »

Bin auch für Feuermachen ;-)
Niviageppi
Beiträge: 601
Registriert: 29. Mai 2014, 17:37

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Niviageppi »

Typisch Sylvester :mrgreen:
So gefällt mir das! .,.
Gefällt mir, warum macht ihr das nicht so ?

https://www.youtube.com/watch?v=qzblcjgvSCQ
Ich hab es auch mit Akkuschrauber versucht und wie Christian schon sagt hat man das Gefühl das es nicht 100% wird, irgendwie fehlt da das ,,Gefühl´´. Hab dann alle Ventile noch mal mit der Hand eingeschliffen und schon wurden alle dicht!!
Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft - Aristoteles


Trabant 601

Ford F250 7,3 IDI
haase1970

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von haase1970 »

Akkuschrauber recht und schön, aber:
- wo ist die Schleifpaste (außer 1 x zu Beginn)?
- die Breite der Dichtfläche kommt mir etwas groß vor; kann aber auch täuschen...

Wenn ich so eine Reparatur mache, fräse ich erst einmal die Sitzwinkel im Kopf,
denn ohne scharfe Abschlußkante sehe ich keine Beständigkeit in der Reparatur aufgrund
Anrundungen und somit Angriffsfläche für thermische Errosion.

Wenn man das Ventil natürlich maschinell in den Kopf reibt, bis es daumenbreit abdichtet, ist das auch 'ne Lösung... .-.
Benutzeravatar
Sebastian / endurofant
Beiträge: 6344
Registriert: 4. Oktober 2004, 20:08

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von Sebastian / endurofant »

Wer es öfters machen muss ist sicher mit einem Limora-Tool besser bedient als mit der Redneckmethode.
nicht mehr aktiv, aber jederzeit zu erreichen unter:

sebastian@niva-stammtisch.de
https://www.youtube.com/user/NivaWiki
haase1970

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitrag von haase1970 »

Hast du nen Bild davon?
Antworten